2. Zooreise 2012 (Österreich) – Tag 2

Der letzte Tag der zweiten Zooreise war angebrochen.
Ein Besuch in Krenglbach (Aquazoo und Zoo Schmiding) standen auf dem Programm, gefolgt von einem Besuch im Wildpark Altenfelden und anschließender Heimfahrt.
Leider hat sich das Wetter immer noch nicht gebessert und als wir nach Krenglbach fuhren war der Regen ständig bei uns. Trotzdem sind wir unserem Plan treu geblieben und haben uns sowohl den Zoo, als auch den Aquazoo angesehen.
Wir wollten mit dem Aquazoo beginnen, hätte ja sein können, dass danach das Wetter besser würde, aber der Zoo machte uns einen Strich durch die Rechnung, der Aquazoo war noch geschlossen …eine halbe Stunde nach eigentlicher Öffnung. Das war wohl krankheitsbedingt, deswegen haben wir uns doch den Zoo zuerst angesehen, begleitet von diversen kleineren Regenschauern.
Danach war genug Zeit vergangen und der Aquazoo war geöffnet worden.

Ob wir wirklich in den Wildpark wollten, wussten wir nicht, immerhin wäre das ein gewisses Risiko. Das Wetter war uns nicht wirklich hold auf unserer Reise.
Wir haben uns entschlossen in Richtung Wildpark zu fahren und dann spontan dem Wetter nach zu reagieren. Das Wetter war okay und nachdem mit etwas Schwierigkeiten der Wildparkeingang gefunden worden war sind wir hineingegangen. Und bereut haben wir es nicht. Nach anfänglichen Orientierungsschwierigkeiten konnten wir durch ein riesiges Gelände wandern und sogar in einem trüben Teich versinken (Fische hat man trotzdem gesehen). Das Wetter hielt und zum Abschluss aßen wir im Wildparkwirt direkt vor den Toren des Parks (und es war lecker, auch wenn es kein Reh gab).
Und dann ging es durch die Berge Richtung Heimat.

2. Zooreise 2012 (Ostdeutschland) Tag 1
2. Zooreise 2012 (Ostdeutschland) Tag 2
2. Zooreise 2012 (Ostdeutschland) Tag 3
2. Zooreise 2012 (Österreich) Tag 1

Zoo Schmiding
Aquazoo Schmiding
Wildpark Altenfelden

Dieser Beitrag wurde unter Zoo abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.