Current Biology: Speaking Animals

In den letzten Wochen waren im Magazin Current Biology Artikel über sprechende Tiere zu lesen. Dabei handelte es sich nicht um Papageien oder andere, als sprechbegabt geltende Vögel, sondern Säugetiere, denen man normalerweise die menschliche Sprache nicht zutrauen würde.
Man mag davon halten, was man will, von echter Sprache, die bewusst eingesetzt wird, kann man vermutlich nicht sprechen.

Ein sprechender Weißwal: Spontaneous human speech mimicry by a cetacean

Ein sprechender Elefant: An Asian Elephant imitates human speech

Diese beiden Fälle gingen auch durch die (normale) Presse und ein weiteres sprechendes Tier wurde in Erinnerung gerufen: Hoover, der sprechende Seehund, der im Bostoner New England Aquarium lebte und Sätze wie „Get outta here!“ oder „Well Hello Deah“ von sich gab und mit rauer Stimme lachte. Er starb 1985. Keiner seiner direkten Nachkommen zeigte jedoch Anzeichen von Sprachbegabung, allerdings scheint sein Enkel Chuck Anzeichen von Sprache zu zeigen, auch wenn es sich noch nicht um vollständige Sätze handelt.

Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Kommunikation zwischen Tier und Mensch mit der Sprache des Menschen möglich sein wird.

Dieser Beitrag wurde unter Science abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.