Zooticker

Am 5. Mai 2013 wird der zweite internationale Tag der Regenbogenfamilien gefeiert.
In ganz Deutschland treffen sich an diesem Tag Regenbogenfamilien, um auf ihre Lebensform aufmerksam zu machen. Die LesMamas organisieren in München einen Familienausflug für Regenbogenfamilien und ihre Freundinnen und Freunde in den Tierpark Hellabrunn. Die Veranstaltung wird vom Tierpark Hellabrunn und der Stadt München unterstützt. Treffpunkt ist um 10:30 Uhr an der Greifvogelanlage.

Im Zoologischen Garten in Hof findet am 12. Mai von 11.00 – 17.00 Uhr das Zoofest statt, ein tierisches Vergnügen mit Musik, Glücksrad, Hüpfburg, Trampolin, Malwettbewerb, großer Trödelmarkt-Versteigerung und kulinarischen Leckereien.

Am 22.Mai ist Tierparktag im Bayerwald-Tierpark Lohberg. Die Erlebnistour für Kinder von 4 – 14 Jahren dauert von 14.00 – 17.00 Uhr. Anmeldung erforderlich, Unkostenbeitrag 3 EUR (incl. Brotzeit und Erinnerungsgeschenk)

Im BergTierpark Blindham entsteht im Bauernhof ein Aufenthaltsraum mit Spielmöglichkeit für die Besucher vom BergTierPark. Fertigstellung 2014!

Wildpark Altenfelden, 28. April 2013
Der Babyboom im Wildpark Altenfelden geht in die 2te Runde. Nicht nur bei den Benett-Kängurus und bei den Wildschweinen sind die Jungtiere da, sondern auch Familie Falabella hat ein neues Familienmitglied. Auch die kleinen Vierhorn- und Quessantschafe toben schon in der Sonne. Also lasst euch die süßen Kleinen nicht entgehen und besucht uns im Wildpark Altenfelden. Wir freuen uns auf euer Kommen.

Am Freitag (03. Mai) entkam ein Dahomey-Zwergrind aus dem Vogelpark Abensberg. Bei den weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass unbekannte Täter den Zaun um das Rindergehege mit einer Drahtschere aufgeschnitten hatten und das Tier so entkommen konnte. Aufgrund dieser Feststellung wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Das Tier konnte zurück in den Vogelpark gelockt werden.
Bereits im Jahr 2000 brachen Unbekannte das Gehege der Kängurus auf, worauf vier von ihnen entliefen. Zwei kehrten unversehrt zurück, eines wurde überfahren und ein viertes blieb verschwunden.

Dieser Beitrag wurde unter Abensberg, Altenfelden, Blindham, Hof, Lohberg, München, Zoo, Zooticker abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen