Tierpark Chemnitz

Baustelle Manulgehege (Tierpark Chemnitz)

Baustelle Manulgehege (Tierpark Chemnitz)

Mein letzter Besuch in Chemnitz war 2012 (siehe hier).
Seitdem hat sich einiges geändert. Stellenweise wirkt der Tierpark wie eine riesige Baustelle, aber nachdem das dem Tierpark zugute kommt kann man das verschmerzen, auch wenn das bedeutet, dass man nicht immer alle Tiere sieht (aber das kann man grundsätzlich von keinem Zoobesuch erwarten).
Neu im Vivarium ist der eigene Raum für Riesensalamander mit einer wirklich sehenswerten Anlage (leider war ein Teil während meines Besuchs defekt).
Das Gehege der Klammeraffen wird renoviert und im Katzengarten wird eine Anlage für Manule gebaut.
Die alte Bärenanlage wurde zu einem kleinen Museum umgewandelt. Man kann nicht nur die Gehege betreten, sondern erfährt auch einiges über die Bärenhaltung aus vergangenen Tagen.

Dieser Beitrag wurde unter Chemnitz, Zoo abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.