Tierpark Petersberg

Eingang (Tierpark Petersberg)

Eingang (Tierpark Petersberg)

Der Tierpark Petersberg, auf einem alten Vulkankegel mit weitem Blick bis nach Halle gelegen, beherbergt nach mehrmaligem Betreiberwechsel und Schließung nun wieder einen breiten Tierbestand.
Zu sehen sind neben europäischen Tieren wie Weißstörchen, Rotfüchsen und verschiedene Eulenarten, Haustiere und einige Exoten.
Einige Gehege würde man in einem Zoo, von knapp 2 ha nicht erwarten: Luchse und Wölfe haben große Anlagen und die Stachelschweine werden in Eingangsnähe publikumswirksam präsentiert.

Der Tierpark Petersberg gehört in die Kategorie klein, aber fein und ist ständigen Veränderungen unterworfen. Unter den mir bisher bekannten kleineren Tierparks ist er einer der besten.

In der Nähe befindet sich der Aussichtsturm Bismarckturm, die Sommerrodelbahn, das Museum, die Stiftskirche St. Petrus und ein Klettergarten.
Träger des Museums ist der Förderverein Erholungsgebiet Petersberg e.V., der auch den Tierpark betreibt.

Museum/Tierpark
Zootierliste

Dieser Beitrag wurde unter Petersberg, Zoo abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen