Zooreise 5 – Tag 8: Schwanensee mit Stützstrümpfen

Das Wetter war uns nicht gewogen. Es regnete etwas, aber trotzdem wagten wir den Weg in den Erlebniszoo Hannover. Es regnete nicht in Strömen, aber nass war es. Der Zoo war aber nicht leer und sogar eine Bootsfahrt im mehr oder weniger trockenen Boot machten wir (und im Gegensatz zu anderen Bootsfahrern blieben unsere Hintern trocken). Ich hatte Bedenken, ob das Wetter einigermaßen halten würde und es tat es. Nass blies es, aber es wurde wenigstens nicht schlimmer.
Danach fuhren wir nach Walsrode (eigentlich nur wegen des Schuhschnabels, nachdem wird diese merkwürdige Tierart schon lange nicht mehr gesehen hatten). Tatsächlich hörte es dort mit dem Regen aus und wir konnten gemütlich über das Gelände schlendern, den Schuhschnabel entdecken, Vögel mit Mehlwürmern füttern und eine Koritrappe streicheln (der Vogel stand im Weg und wollte nicht ausweichen).
Auf dem Rückweg zum Hotel wollten wir bei IKEA essen (auf der Hinfahrt hatten wir einen gesehen), aber nachdem wir (vielleicht) eine andere Route gefahren sind, oder ihn einfach übersehen hatten (was auch wahrscheinlich ist) gingen wir zu McD.
Das Abendprogramm unterschied sich von dem der vergangenen (und kommenden) Tagen, da wir nicht im Hotel blieben sondern ins Theater: Schwanensee in Stützstümpfen im Neuen Theater Hannover.
Drei Schuhverkäuferinnen versuchen, zusammen mit ihrem stotternden, in geschäftlichen Dingen unfähigen und leicht übergewichtigen Chef und den angeblich schwulen Sohn einer Angestellten den Schlussverkauf zur Geschäftsaufgabe mit der Aufführung von Schwanensee anzukurbeln. Die meisten Gags waren leicht antiquiert, aber dank des Ensembles trotzdem witzig. Das Vergnügen war kurzweilig, der einzige Wermutstropfen war das krankheitsbedingte Ausfallen des schwulen Sohns, denn dadurch wurde uns das Pas des Deus zwischen Sohn und Geschäftsbesitzer vorenthalten (der eigentliche Hauptdarsteller war auch für die Choreografie verantwortlich). Aber es war alles in allem ein gelungener Abend in einem kleinen, aber netten Theater.

Erlebniszoo Hannover
Weltvogelpark Walsrode

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.