Zooreise 5: Von München nach Hannover (Teil 2)

Teil 1 der Oktober-Zooreise ist vollbracht und der Beutelwolf-Blog ist um einige Erfahrungen reicher. Mein Aufenthalt zuhause ist nur kurz, morgen geht es weiter, aber wenn die letzte größere Reise in diesem Jahr beendet ist folgen die Reiseberichte und Zoobeschreibungen (die man sich für Zoobesuche im nächsten Jahr vormerken sollte, oder wenn man den einen oder anderen schönen Tag in der kalten Jahreszeit im Zoo/Wildpark verbringen möchte).

Teil 1 der Oktoberreise verlief anders als geplant, das Wetter  führte uns nach Ostdeutschland. Leipzig war aber als Teil dieser Reise geplant, weshalb ich meine Reise vollkommen anders planen muss. Diesmal hoffe ich aber nicht mehr improvisieren zu müssen. Das hat zwar Spaß gemacht, hatte aber vor allem den Besuch vieler kleiner Zoos zufolge. Jetzt wären mal wieder größere Anlagen wünschenswert.
Ohne Abenteuer Zoo, meinem ständigen Begleiter wäre das Improvisieren nicht so leicht gewesen.

Und so sieht der weitere Reiseplan aus:

Tag 6
Geplant sind die Wildparks Hundshaupten und Klaushof.

Tag 7
Neben dem Tierpark Sababurg steht auch der Tierpark in Bad Pyrmont auf dem Plan.

Tag 8
Geplant sind Besuche im Erlebniszoo Hannover und im Weltvogelpark Walsrode.

Tag 9
Auf dem Weg von Hannover nach Köln sind Besuche im Wisentgehege Springe und dem Zoo Dortmund vorgesehen.

Tag 10
Auf der Heimreise nach München werden die Zoos in Köln und Worms besucht.

Während meiner Abwesenheit erhält der Besucher/Leser des Beutelwolf-Blogs u. a. auch Eindrücke von der vergangenen Zooreise und einen Vorgeschmack auf das, was demnächst im Blog zu lesen sein wird.

Dieser Beitrag wurde unter Zooreise abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen