Webmaster Friday: Die besten Blogthemen

Ich weiß nicht, ob Blogparaden eine Bereicherung oder unnützer Ballast für den Beutelwolf-Blog sind, aber mir macht es Spaß daran teilzunehmen. Leider sind die Paraden, die Tiere zum Thema (oder auf andere Weise einen Bezug zum Beutelwolf-Blog) haben rar gesät. Auch die Blogparade des Webmaster Friday hat nichts mit Tieren zu tun, höchstens meine Antworten.

Der Webmaster Friday funktioniert wie folgt:
Jeden Donnerstag um 17 Uhr wird ein Thema benannt. Wer mag, kann darüber schreiben. Am Freitag früh wird das aktuelle Wochenthema hier freigeschaltet. Wer die jeweils genannten URL verlinkt, wird mit dem Artikel eine Woche lang auf der Homepage des Webmaster-Friday gelistet.

Das Thema der 44. Woche lautet (wie man auch schon dem Titel dieses Beitrags entnehmen kann): Die besten Blogthemen
Es geht um die beliebtesten Blogthemen. Schaut doch mal in Eure Statistiken, welchen Themen denn besonders gut gelaufen sind: wo hattet ihr die meisten Besucher, welche Artikel hatten die meisten Kommentare, welche Artikel wurden am häufigsten verlinkt oder im Social-Web geteilt, evtl. auch: bei welchen Themen habt ihr am meisten verdient? Und ihr als Leser? Was lest ihr bei anderen am liebsten? Bei welchen Themen ist der Erfolg vorprogrammiert? Und gibt es über die fachspezifischen Themen hinaus auch noch bestimmte Artikel-Typen, die besonders gut laufen?

Hier meine Top3 der am häufigsten besuchten Beiträge:

Es scheint ein besonderes Interesse an ausgestorbenen Tierarten zu bestehen, denn auch unter den Top10 sind mehrere Beiträge, die sich mit nicht mehr lebenden Tieren beschäftigen. Säugetiere sind besonders „beliebt“.
Vor kurzem habe ich begonnen, auch den ausgestorbenen Reptilien (Ichthyosaurier, Flugsaurier etc.) mehr Platz in meinem Blog zu geben, aber die Beiträge sind zu jung, um die Top3 zu „schlagen“.
Mir liegen keine Informationen vor, inwieweit meine Beiträge auch geteilt oder verlinkt werden. Natürlich gibt es vereinzelte Beiträge die verlinkt werden, aber mir ist keiner bekannt, bei dem das mehr als einmal passiert ist.
Kommentiert wird auch eher selten, leider. Ich weiß allerdings nicht, woran das liegt, einige Themen würden durchaus zum kommentieren einladen (meiner Meinung nach), bisher scheitert es aber auch daran, dass eine ernsthafte Diskussion mit zwei Leuten auf Dauer etwas langweilig ist.
Den Höchstwert von 4 Kommentaren haben folgende Beiträge geschafft:
Portrait: Europäischer Mufflon
Zooticker (22.09.2013)

Und was lese ich als Leser gerne? Die Frage lässt sich nicht befriedigend beantworten, da ich von einigen Blogs jeden Beitrag lese und bei anderen nur das was mich interessiert und das hängt dann wieder vom Thema ab (was von Tieren, über Literatur bis zu Klatsch und Tratsch gehen kann)

Mehr über die Blogparade findet man hier.

Dieser Beitrag wurde unter Blogparade veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.