Tropische Schmetterlinge im Botanischen Garten München

Wasserpflanzenhaus (Botanischer Garten München)

Wasserpflanzenhaus (Botanischer Garten München)

Seit dem 20. Dezember und noch bis zum 30. März fliegen tropische Schmetterlinge im Wasserpflanzenhaus des Botanischen Garten München. 50 Arten und mehrere hundert Exemplare aus Costa Rica, Surinam und Malaysia werden gezeigt. Ein Erlebnis, das man sich nicht entgehen lassen sollte. Vergleichbares habe ich bisher nur im Zoo Krefeld gesehen, andere Schmetterlingshäuser sind weniger spektakulär. Es ist zwar verboten, die Schmetterlinge zu berühren, das hindert aber die Schmetterlinge aber nicht daran, Menschen als Rastplatz zu benutzen.
Neben den freifliegenden Erwachsenen werden auch Raupen und Puppen gezeigt, Schautafeln bieten weitere Informationen über verschiedene Schmetterlingsarten und ihren Lebensstil.

Puppenstube (Botanischer Garten München)

Puppenstube (Botanischer Garten München)

Ergänzend zur Ausstellung hat die Zoologische Staatssammlung Informationen zur heimischen Schmetterlingsfauna im Grünen Saal zusammengestellt. Hier werden auch naturgetreue Hinterglasbilder der Künstlerin Christina Dichtl gezeigt, die sich dem Thema von künstlerischer Seite gewidmet hat.
Der Nachteil am Wasserpflanzenhaus ist die Enge und die Beliebtheit der Schmetterlinge. Vielleicht sollte man nicht unbedingt an einem Sonntag die Austellung besuchen, das wird dann sehr beengt und die Schlange an der Kasse ist lang. Aber ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Derzeit ist der Besuch der Freianlagen frei, viel dürfte es aber nicht zu sehen geben. Aber ich bin kein großer Pflanzenfreund und es war heute zu neblig, um einen Besuch genießen zu können.

Aquarien im Waserpflanzenhaus (Botanischer Garten München)

Aquarien im Waserpflanzenhaus (Botanischer Garten München)

Die Schmetterlinge sind aber nicht die einzigen tierischen Bewohner im Wasserpflanzenhaus. In zehn Schauaquarien werden neben Wasserpflanzen auch Fische gezeigt, im Teich lebt, neben Buntbarschen auch ein großer Speisegurami.
Auch in anderen Gewächshäusern leben Tiere: Fische, meist Goldfische oder Farbkarpfen, Schmuckschildkröten und Grüne Leguane.

Weitere Informationen findet man hier.

Dieser Beitrag wurde unter München abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.