Sperlingsvögel im Tierpark Hellabrunn

Über die Sperlingsvögel im Tierpark Hellabrunn habe ich mich bereits hier ausgelassen. Dieser Beitrag ist die Fortsetzung davon und stellt die Anlagen vor, in denen verschiedene Vertreter der Ordnung gehalten werden.
Ein Großteil der Vögel ist in (oder in der Nähe der) Fledermausgrotte zu finden, oder im Dschungelzelt. Die Vögel im Dschungelzelt sind nicht ausgeschildert und nicht immer so auffällig wie die omnipräsenten Zebrafinken. Auch den Schreipiha habe ich bei meinem letzten Besuch nicht gehört.
Der Tierpark Hellabrunn hält zwei Vertreter der Rabenvögel. Beide werden in Freivolieren gehalten: Die Rotschnabelkitta direkt bei der Grotte, die Kolkraben gegenüber der Przewalskipferde hinter der Grotte.
In der Grotte selbst werden Webervögel zusammen mit Unzertrennlichen gehalten.

Dieser Beitrag wurde unter München, Zoo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen