Beutelwolf-Roundabout: Die Stunde der …vögel – Die Auswertung

Tja, was soll ich sagen.
Wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen, oder so ähnlich. Als ich den Roundabout ins Leben gerufen habe, war ich voller Euphorie und Begeisterung (bedingt durch die Teilnahme an diverse Webmaster-Fridays). Aber nach vier eigenen Blogparaden und einer mehr als schlechten Beteiligung lege ich den Roundabout wieder zu Grabe…vielleicht wird er eines Tages wieder auferstehen, vielleicht nicht. Aber wenn die Themen keinen Zuspruch finden, dann weiß ich auch nicht.
Natürlich könnte ich jetzt jammern, angefangen habe ich ja schon, aber der Blog wird auch ohne eigne Blogparade fortbestehen. Der Vogel-Roundabout war der letzte, beteiligt hat sich niemand (sieht man von einem Kommentar ab, der auf einen älteren Artikel hinweist: Siehe hier.)

Damit ist der Beutelwolf-Roundabout erst einmal zu Grabe getragen. Möge er in Frieden ruhen.

Dieser Beitrag wurde unter Beutelwolf Roundabout, Blogparade veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Beutelwolf-Roundabout: Die Stunde der …vögel – Die Auswertung

  1. Martina Berg sagt:

    Hallo Martin!

    Deine Gründe für die „Beerdigung“ des Rpundabouts kann ich nachvollziehen.

    Persönlich finde ich es schade, habe sehr gern mitgemacht.

    Liebe grüße
    Martina

  2. tylacosmilus sagt:

    Ich habe wohl vergessen mich bei den Beteiligten zu bedanken. Ist ja nicht so, dass niemand mitgemacht hat, aber leider zu wenige.
    Vielleicht irgendwann mal wieder…

    Liebe Grüße
    Martin

Kommentar verfassen