Heimattiergarten Bierer Berg

Der Heimattiergarten „Bierer Berg“ liegt in einer Parkanlage, welche vor ca. 100 Jahren auf einer Anhöhe angelegt wurde. Er entstand anlässlich der 750 Jahrfeier von Schönebeck (Salzlandkreis) errichtet, als dort einige Tiergehege unter der Patenschaft des damaligen Dieselmotorenwerkes errichtet wurden
Im Park, der eine Fläche von 2,4 ha hat, sind neben den Tiergehegen auch ein Bismarckturm, ein Bismarckdenkmal, ein Kinderspielplatz, eine Gaststätte und eine Freilichtbühne vorhanden. Im Juli und August findet hier der Operettensommer statt.
Der kleine Tiergarten ist spezialisiert auf heimische Tiere, Haustiere und Nagetiere und bietet dabei auch die eine oder andere Besonderheit, die das Herz des Kleintierfreundes höher schlagen lassen und so ein Besuch schon fast ein MUSS sein sollte.
Vier Arten von Meerschweinchen werden gezeigt: Hausmeerschweinchen, Wildmeerschweinchen, Sumpf- und Felsenmeerschweinchen. Daneben sind Peruanische Hasenmäuse, Schermäuse und Kuba-Baumratten zu sehen und auch Nutrias und Goldhamster fehlen nicht.
Als Vertreter der Hasenartigen sind Hauskaninchen, Wildkaninchen und Schneehasen zu sehen und die europäische Vogelwelt wird (u.a.) durch Wiedehopf, Kiebitz und Rebhuhn vertreten.

Weitere Informationen bekommt man hier (Heimattiergarten) und hier (Zootierliste)

Dieser Beitrag wurde unter Bierer Berg, Schönebeck, Zoo abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.