Neues aus München

Baustelle Menschenaffenaußenanlage (Tierpark Hellabrunn)

Baustelle Menschenaffenaußenanlage (Tierpark Hellabrunn)

Ich wäre schon längst wieder im Tierpark Hellabrunn gewesen, aber entweder war das Wetter nicht passend oder andere Verpflichtungen (andere Zoos…) waren wichtiger.
Aber viele Veränderungen hat es seit meinem letzten Besuch nicht gegeben.
Kleinere Baustellen sind die Keainnenanlage und das Terrarium der Fetten Sandratten.
Immer noch Baustellen sind Menschenaffenaußenanlagen, Kakadu/Wellensittich-Anlage und Elefantenhaus.
Das Aquarium und das Urwaldhaus habe ich nicht besucht.
Aber es gibt eine Menge an Jungtieren zu vermelden: Bei den Kattas und den Varis gab es Zwillinge, auch bei den Lisztäffchen und den Faultieren hat sich Nachwuchs eingestellt. Und dann sind da natürlich noch die beiden Hellabrummis und diverse Ziegen. Der Nachwuchs bei den Rotschnabelkittas ist schon etwas älter und wer die Augen offen hält wird sicher noch das eine oder andere Tierkind sehen, es muss ja nicht immer neugeboren sein.

Dieser Beitrag wurde unter München, Zoo abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen