Neues aus Nürnberg

Giraffe und Strauß (Tiergarten Nürnberg)

Giraffe und Strauß (Tiergarten Nürnberg)

Innerhalb eines Monats kann man nicht unbedingt großartige Veränderungen erwarten, vor allem wenn es sich um größere Baustellen handelt. Mein letzter Besuch im Tiergarten Nürnberg war im April (siehe hier) und seitdem hat sich nicht viel geändert. Die üblichen Baustellen (Naturkundehaus, Wüstenhaus und Fichkatzenanlage) sind noch vorhanden, neue Baustellen sind nicht hinzugekommen.
Natürlich gibt es auch im Tiergarten einige Jungtiere zu bestaunen, u. a. bei den Totenkopfäffchen und den Rentieren und ich habe den Eindruck, dass die Ziesel langsam den ganzen Tiergarten in Beschlag nehmen. Gestern habe ich sie bei den Mähnenspringern gesehen.

Dieser Beitrag wurde unter Nürnberg, Zoo abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.