Tiergarten Bernburg

Besuch 2011
Besuch 2012
Besuch 2013

Baustelle (Tiergarten Bernburg)

Baustelle (Tiergarten Bernburg)

2013 war kein gutes Jahr für den Tiergarten, aber jetzt ist (fast) nichts mehr von den Hochwasserschäden zu sehen. Es geht wieder vorwärts und man hat aus der Katastrophe gelernt. Aufschüttungen bei den Huftiergehegen bieten Schutz vor Hochwasser. Hoffentlich ist dies ausreichend, bzw. kommt nicht mehr vor. Letzteres halte ich aber für unwahrscheinlich.
Das Gehege der Rehe ist leer (bzw. verwahrlost, aber ich bin sicher, dass es irgendwann renoviert und neu besetzt wird. Die Weißlippenhirsche sind im Damhirschgehege, die ursprünglichen Bewohner sind (meines Wissens, bzw. meiner Erinnerung nach) im Hochwasser umgekommen.
Auch gebaut wird, aber ich weiß nicht was, auf der Homepage habe ich nichts gefunden, Tierpfleger waren nicht zu sehen und ich habe nicht gedacht, dass ich auch an der Kasse nachfragen hätte können. Aber nachdem ich gerne im Bernburger Tiergarten bin, werde ich bestimmt bei meinem nächsten Besuch (2015) mehr erfahren.
Während meines Besuchs wurde auch das Agutigehege im Amerikahaus renoviert, aber das dürfte inzwischen erledigt sein.

Dieser Beitrag wurde unter Bernburg, Zoo abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.