Zooreise 4

Die nächste kleine Zooreise steht an. Morgen geht es los und das Ziel ist, erneut das Elbsandsteingebirge, welches wir bereits im letzten Jahr „heimgesucht“ hatten (siehe hier). Wie im letzten Jahr auch, übernachten wir im Landgasthof & Hotel Zum Erbgericht im Ortsteil Cunnersdorf.
Anders als im letzten Jahr ist keine Reise nach Tschechien geplant, wir bleiben in Deutschland und wollen sogar ein bisschen Wandern, wenn es das Wetter zu lässt.
Und so sieht der Plan für die 4. Zooreise aus:

Tag 1
Auf dem Weg nach Gohrisch sind Besuche in Bayreuth (Tierpark Röhrensee) und Chemnitz (Wildgatter Oberrabenstein) geplant

Tag 2
Am zweiten Tag sind Besuche in den Zoos von Zittau, Görlitz und Cottbus geplant.

Tag 3
Am dritten Tag ist zwar auch ein Besuch im Wildpark Osterzgebirge vorgesehen, aber bevor wir dort hin fahren wollen wir auf den Lilienstein (einem Tafelberg im Elbsandsteingebirge) und die Festung Königstein besuchen. Das könnte ein anstrengender Tag werden, aber sollte es irgendwie nach Regen (oder Gewitter) aussehen, verzichte ich gerne auf die Wanderung. Die Planung von Tag zwei und Tag drei lässt sich ohne Probleme tauschen.

Tag 4
Der Abreisetag wird uns wieder nach Kronach führen und von dort nach München. Zuvor werden wir aber einen Zwischenstopp im Naturpark Waschleithe machen.

Wie üblich kann ich natürlich sagen, dass nichts in Stein gemeißelt ist und sich die Planung auch noch ändern kann. Aber das sollten regelmäßige Besucher des Blogs längst wissen.
Übrigens nutze ich die Facebook-Seite des Blogs auch dafür meine Aufenthaltsorte bekannt zu geben. Wer wissen will, wo sich der Betreiber des Blogs gerade zootechnisch aufhält, der muss nur dem log auf Facebook folgen.
Natürlich findet man dort auch andere Sachen, aber ich wollte einfach mal die Gelegenheit für etwas Werbung nutzen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen