Zooreise 4 – Tag 1: Auf nach Sachsen

Lilienstein

Lilienstein

Der Osten hat es mir wohl angetan, jedenfalls zieht es mich ständig dorthin. Aber ich muss auch gestehen, dass es dort einige sehr schöne Zoos gibt und auch verhältnismäßig viele nahe beieinander, vergleichbar mit Nordrhein-Westfalen. Meine vierte Zooreise führte mich erneut in den Osten, und es wird noch mehrmals passieren, dass ich Zoos in der ehemaligen DDR aufsuche (die ThüringenCard will noch genutzt werden). Aber das Ziel der vierten Zooreise war das Elbsandsteingebirge, das bereits 2013 aufgesucht wurde (siehe hier).
Geplant waren auf dem Weg nach Gohrisch (oder besser gesagt Cunnersdorf, einem Ortsteil von Gohrisch) Besuche im Tierpark Röhrensee (Bayreuth) und dem Wildgatter Oberrabenstein (Chemnitz).
Das Wetter war nicht wirklich schön, als wir losgefahren sind hat es geschüttet. Aber, als wir in Bayreuth von der Autobahn fuhren und schließlich den kleinen Tierpark aufsuchten war vom Regen fast nichts mehr zu spüren. Erst als wir wieder ins Auto stiegen, fing der Regen wieder an und hörte erst wieder auf, als wir den Tierpark in Chemnitz erreichten. Spontan hatte ich unsere oute geändert, aber nachdem der Regen eine größere Pause machte suchten wir auch noch das Wildgatter auf.
Erst danach fuhren wir weiter nach Gohrisch/Cunnersdorf, bei Regen und wenn alles wie geplant verlaufen wäre, hätten wir das Hotel auch vor 18 Uhr erreicht. Aber natürlich kam es anders als gedacht, und die Straße nach Cunnersdorf war nicht die einzige gesperrte Straße, auf die wir auf unserer Reise trafen. Inzwischen sollten wir es aber gewohnt sein, dass irgendwelche Straßen gesperrt sind, auf unserer Harzreise war das ja bereits der Fall.
Sehr viel später erreichten wir das Hotel dann doch nicht, aber dort erlebten wir dann unseren zweiten Schock: Wegen Personalproblemen war das Restaurant geschlossen. Unser Groupon-Candle-Light Dinner bekamen wir zwar (morgen), aber an unserem Anreisetag mussten wir an einem anderen Ort essen, dem DEUTSCHEN HAUS in Cunnersdorf. Dort (und auch später im ERBGERICHT) erfuhren wir, dass es ein allgemeines Problem des Ortes war. An Gästen mangelte es nicht, nur am Personal in der Gastronomie. Schade, aber ich kann es nicht ändern. Ich hoffe allerdings, dass das ERBGERICHT im nächsten Jahr noch existiert (und über GROUPON buchbar ist). Cunnersdorf liegt sehr idyllisch im Elbsandsteingebirge und einige interessante Zoos (Dresden, Liberec, Decin) befinden sich in der Nähe.
Ursprünglich sollte ein Tag unserer Reise auch die Erkundung des Elbsandsteingebirges beinhalten, aber das Wetter war zu unbeständig.

Tierpark Röhrensee
Tierpark Chemnitz
Wildgatter Oberrabenstein

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen