Zooticker

Die Fußball-WM ist in vollem Gange und ganz Deutschland ist im Fußball-Fieber (übrigens auch käuflich hier zu erwerben). Die Zoopresseschau ist bereits davon angesteckt und natürlich kommt auch der Zooticker nicht ohne Fußball aus. Und schuld daran ist Paul, der Krake der die Ergebnisse der deutschen Mannschaft während der WM 2010 (und der EM 2008) vorausokrakelte. Bei seinen Vorhersagen war er sehr genau, ein Phänomen, das bei seinen Möchtegernnachfolgern nicht beobachtet werden konnte. Und Nachfolger gibt es in Massen:
Im Zoo der Minis orakelt Zwergotterdame Ferret.
Im Sea Life Berlin okrakelt Krake Regina.
Braunborsten-Gürteltier Taka orakelt im Thüringer Zoopark.
Elefantendame Nelly orakelt in Hodenhagen
Im Chemnitzer Tierpark orakelt Kugelgürteltier Flitz.
Eisbärin Anori orakelt in Wuppertal.
Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und über den Sinn dieser Aktionen kann man geteilter Meinung sein. Ich könnte auch mit einer geworfenen Münze orakeln …

Die neueste Ausgabe der Zooquaria, dem dreimonatlich erscheinenden Magazin der EAZA, ist erschienen und steht zum Download bereit.

Erst vor Kurzem habe ich (zum zweiten Mal) den Wildpark Schloss Tambach besucht (siehe hier), jetzt habe ich erfahren, dass der Wildpark zwecks Geldmangel (vorraussichtlich) Ende des Jahres schließen wird. Ich hoffe nicht, dass das passiert. Vielleicht findet sich noch ein Retter.
Bis zum Ende der Hauptsaison am 3. November können Besucher in den Wildpark gehen.

Erdmännchen (Tierpark Wittenberg)

Erdmännchen (Tierpark Wittenberg)

Und natürlich gibt es nach wie vor viel Nachwuchs zu sehen. Das habe ich bei meiner letzten Zooreise und dem Besuch in Innsbruck/Ebbs am Donnerstag sehen dürfen: Graurückentrompetervögel in Ebbs, Nasenbären und Strauße in Schwerin, Löffler im Vogelpark Timmendorfer Strand, Erdmännchen in Wittenberg, Wüstenfüchse und Ginsterkatzen im Zoo der Minis und Rentiere, Flamingos, Zwergziegen, Schafe und kleine Affen wohin das Auge reicht. Vermutlich gibt es in allen Zoos und Wildparks derzeit Nachwuchs der unterschiedlichsten Art. Augen auf beim Zoobesuch.

Dieser Beitrag wurde unter München, Schwerin, Tambach, Zoo, Zooticker abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen