Naturschutz-Tierpark Görlitz

Seit meinem letzten Besuch im Görlitzer Tierpark (siehe hier) hat sich einiges getan:
Die Entdeckerscheune ist ein Indoor-Spielplatz der besonderen Art: Eine denkmalgeschützte Schrotholzscheune aus Hoyerswerda bietet eine große Entdeckerwelt, mit lebenden Tieren und Indoor-Spielmöglichkeiten z. B. mit Rutsche, Kletterwand, Wollstube, Spielküche, Hängematten-Pension und Aschenputtel-Taubenschlag.
Das Lausitztal bietet neue Aussichtsplattformen und einen Abenteuerpfad mitten durch das gemeinsame Gehege von Fischottern und Waschbären. Eine Begegnung mit den Tieren ist auch außerhalb der Fütterungszeiten möglich, aber nicht garantiert.
QiShan ist eine begehbare Anlage mit Chinasittichen und Pater-David-Hörnchen.

Dieser Beitrag wurde unter Görlitz, Naturschutz-Tierpark, Zoo abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung (http://www.beutelwolf.martin-skerhut.de/impressum/). Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.