youtube-Gelaber

Ursprünglich nutzte der Beutelwolf-Blog Youtube zur Erheiterung und um keinen bierernsten Blog zu führen. Hin und wieder baut ein witziges Video die Stimmung auf und zaubert ein Lächeln auf ein noch so geplagtes Gesicht. Außerdem macht es mir Spaß meine youtube-Entdeckungen mit anderen zu teilen.

Mehr witzige Videos mit echten und animierten Tieren, mal mehr oder weniger realistisch findet man hier. Nicht alles dort sind Videos aber der Großteil ist es. Natürlich kann man auch selber durch die youtube-Kanäle stöbern…

Inzwischen wurden youtube-Videos auch für andere Zwecke eingesetzt. Die Tierwelt ist vielfältig und nur ein Bruchteil davon wird in Zoos gezeigt/gehalten. Auch ermöglicht youtube einen Blick auf erst kürzlich ausgestorbene Tiere (und natürlich auch vermeintliche Sichtungen diverser Kryptiden):

Bei youtube-Recherchen zum Haustierspecial wurde mir erst die Vielzahl an sehenswerten Youtube-Kanälen mit Tierbezug bewusst. Ich werde demnächst beginnen diese Kanäle vorzustellen. Aber bei der Anzahl der Kanäle wird mir bestimmt der eine oder andere entgehen. Außerdem verwaist die Kommentarfunktion ein bisschen und freut sich bestimmt wenn sie häufiger genutzt wird. Was ich damit nur sagen will: Hinweise auf interessante Kanäle mit Tierbezug sind gerne gesehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Witziges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu youtube-Gelaber

  1. Sabine sagt:

    Hallo Martin,
    mir fallen dazu etwas außergewöhnliche „Haustiere“ ein – Herorats.
    So werden Kängururatten genannt, die zum Aufspüren von Landminen ausgebildet werden.
    Als Film schlage ich „A day in the life of a HeroRat-in-Training“ auf YouTube vor.

    Viele Grüße
    Sabine

Kommentar verfassen