Bücher im Blog? Muss das sein?

Der Beutelwolf-Blog ist in erster Linie ein Tierblog. Ursprünglich sollte es sich um einen ausschließlichen Tierblog handeln, der dem Leser die Tier- und Zoowelt näher bringt.
Das ist zwar immer noch so, aber hin und wieder tauchen Themen auf, die den eigentlichen Inhalt verwässern. Und es bleibt selten bei einer einmaligen Gelegenheit.
Blogparaden sind oft ein Ausflug in blogfremde Themen, in den Reiseberichten tauchen Informationen und Bilder auf, die mit Tieren oder Zoos nichts zu tun haben.

Auch Bücher haben sich langsam in den Blog eingeschlichen. Erst nur als Hilfen bei den Weihnachtseinkäufen, dann als Rezensionen und inzwischen auch als themenfremde Bereicherung. Besonders auffällig wird das bei der Beschreibung der 1. Zooreise 2015, die ja auch eine Fahrt zu einer Lesung war. Und die Bücher des Queer gelesen – Lesefestivals haben nichts mit Tieren zu tun. ABER sie waren Teil der Reise und duften nicht vernachlässigt werden. Außerhalb des Reiseberichts hätten die Bücher von Jobst Mahrenholz oder Chris P. Rolls (et. al) nichts verloren und ich plane auch nicht, themenfremden Büchern einen größeren Raum zu bieten. Allerdings kann es durchaus passieren, dass im Rahmen von Reiseberichten oder Blogparaden auch Bücher auftauchen, die nichts mit Tiere oder Zoos (oder verwandten Themen) zu tun haben.
Bisher hat sich jedoch noch niemand beschwert, und solange ich keinerlei Beschwerden höre, werde ich weitermachen wie bisher. Auch mit den Amazonlinks, mit denen ich die Stiftung Artenschutz unterstütze.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung (http://www.beutelwolf.martin-skerhut.de/impressum/). Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.