Zooreise 5

Es geht wieder los… die nächsten Tage sind wir in Thüringen und dem Harz unterwegs. Diese Reise ist eine Fortsetzung der letzten Harzreise und diesmal sieht es so aus, als ob wir tatsächlich auf dem Brocken fahren können.
Von Donnerstag bis Sonntag machen wir den Harz (und Thüringen) unsicher. Den letzten Tag unserer HarzCard nutzen wir mit der 3Tage-ThüringenCard (nachdem wir ja bereits im letzten Jahr schon mit dieser Karte sehr viel Spaß hatten, wie man u. a. hier nachlesen kann). Übernachtet wird (nicht zum ersten Mal) im Brockenblick Ferienpark in Schierke.

Das Reiseprogramm sieht bisher folgendermaßen aus:

4. Juni
Auf dem Weg nach Schierke ist ein längerer Aufenthalt in Suhl geplant.
Dort sind Besuche des Tierparks und des Besucherbergwerk Schwarze Crux geplant.
Beides wird durch die ThüringenCard gedeckt.

5. Juni
Schade, dass Erfurt, bzw. Weimar etwas weit von Schierke entfernt sind. Nachdem wir aber viele näherliegende Attraktionen bereits abgegrast haben, oder sie nicht so von Interesse sind (beispielsweise diverse Schlösser, die bestimmt interessant sind, aber ob ich einen Tag lang nur Schlösser und Burgen ansehen möchte weiß ich nicht. Eine Führung durch die Nordhäuser Traditionsbrennerei wäre bestimmt interessant, aber wenn man noch Autofahren muss, weiß ich nicht, ob das so spaßig ist). Deswegen fahren wir nach Erfurt.
Dort besuchen wir (zum zweiten Mal in diesem Jahr) den Thüringer Zoopark. Daneben sind auch Besuche im Dom (irgendwann wird das schon klappen) und im Naturkundemuseum geplant. Und wenn die Zeit dafür noch ist fahren wir nach Weimar und besichtigen die Weimarer Parkhöhle…
Und was wir nicht schaffen, kann man ja im nächsten Jahr noch mal versuchen. Dann kann man sich gleich auf Erfurt konzentrieren und muss sich nicht mehr mit dem Brocken befassen.
Teile dieses Tages werden mit der ThüringenCard gedeckt.

06. Juni
Wir fahren mit der Harzer Schmalspurbahn auf den Brocken.
Mehr ist nicht geplant, aber vielleicht werden wir uns vorher noch ein bisschen in Wernigerode umsehen. Oder danach. Oder wir machen was ganz anderes. Ich habe keine Ahnung was mich erwartet und wie lange wir oben sein werden. Aber ich gehe davon aus, dass wir auf unsere Kosten kommen werden und auch dieser Tag ein Erlebnis sein wird. Damit wäre die 4-Tages-HarzCard ausgenützt.

07. Juni
Auf dem Heimweg nach München sind Besuche im Erlebnistierpark Memleben und im Schaubergwerk Volle Rose in Ilmenau geplant. Damit hat auch die ThüringenCard für dieses Jahr ihre Dienste getan.

Und vielleicht wird es eine weitere Nutzung 2016 geben (Erfurt/Weimar und Umgebung bieten noch viele Nutzungsmöglichkeiten, selbst eine reine Zooreise sollte sich lohnen, aber was im nächsten Jahr sein wird, plane ich noch nicht)

Während meiner Abwesenheit wird der Beutelwolf-Blog (wie üblich) nicht vollkommen verwaisen, auch wenn man keine tiefsinnigen oder unterhaltenden Artikel erwarten darf. Am 8. und am 9. Juni bin ich zwar in München, aber danach geht es wieder weiter und Osteuropa (i. w. S.) wird erkundet. Deswegen wird es auch dauern, bis die Reiseberichte zu lesen sein werden.
Wer aber dem Beutelwolf-Blog auf Facebook folgen möchte, ist gerne dazu eingeladen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung (http://www.beutelwolf.martin-skerhut.de/impressum/). Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.