Tiergarten Schönbrunn

2012
2013

Giraffenhaus (Tiergarten Schönbrunn)

Giraffenhaus (Tiergarten Schönbrunn)

2014 habe ich es nicht geschafft, den Tiergarten in Wien zu besuchen.
Inzwischen ist die Eisbärenwelt Franz-Josef-Land fertig. Die Anlage ist 1.700 Quadratmeter groß und bietet mit Fels- und Geröllflächen, Wasserfällen und Bächen eine abwechslungsreiche Landschaft für die Eisbären. Die Besucher haben mehrere Möglichkeiten die Eisbären zu beobachten, allerdings kann das auch bedeuten, dass sie die Tiere erst einmal suchen müssen. Die Wasserfläche beträgt 450 Quadratmeter. Das größte Tauchbecken ist fünf Meter tief. Insgesamt fassen die Schwimm- und Tauchbecken 630.000 Liter Wasser, davon sind zwei Drittel mit Salzwasser gefüllt.
Im Infozentrum „Polardom“ im Inneren der Eisbärenwelt erfahren Besucher mehr über die Eisbären, ihre Bedrohung durch den Klimawandel und die sensiblen polaren Lebensräume.
Zwischen Eisbärenwelt und Regenwaldhaus haben Weißrüssel- und Südamerikanische Nasenbären eine neue, interessant gestaltete Anlage bezogen.
Derzeit wird das Giraffenhaus erneuert, die Fertigstellung ist 2017 geplant.

Dieser Beitrag wurde unter Schönbrunn, Wien, Zoo abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen