Zoo Neuwied

2014

Es wird fleißig gebaut im Zoo Neuwied.
Der Rundgang wird dadurch aber nicht beeinflusst und einige Anlagen sind bereits fertig gestellt.
Neu ist das Straußenhaus an der Afrikawiese und die Anlage für die Trampeltiere im oberen Teil des Zoos, gegenüber der Kängurus. Die neuen Huftierstallungen sind ebenfalls fast fertig. Nach Beendigung dieser Baustelle können die alten Stallungen von Huftieren und Niederaffen abgerissen werden und der Bau der Prinz Maximilian zu Wied Halle vorangetrieben.
Auch neue Bewohner sind im Zoo eingetroffen. Am Auffälligsten darunter sind die Sitatungas auf der Afrikawiese. Aber auch im Exotarium gibt es einige Neuzugänge: Pantherchamäleon, Zwergbartagame und Ägyptische Landschildkröten.

Dieser Beitrag wurde unter Neuwied, Zoo abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung (http://www.beutelwolf.martin-skerhut.de/impressum/). Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.