Heimatnaturgarten Weißenfels

Spornschildkrötenanlage (Heimatnaturgarten Weißenfels)

Spornschildkrötenanlage (Heimatnaturgarten Weißenfels)

Mein letzter Besuch im Heimatnaturgarten ist noch gar nicht so lange her (siehe hier), aber trotzdem hat sich einiges geändert.
Unter den Neuzugängen befindet sich eine Spornschildkröte (irgendwie unpassend für den Heimatnaturgarten und eine der wenigen Exoten), die in die Wildkatzenanlage gezogen ist. Die Wildkatze siedelte in eine leerstehende Anlage.
Verstorben sind die Luchse, die Anlage steht leer und soll vergrößert werden, da sie derzeit den aktuellen Anforderungen nicht entspricht.
Die Mäusebussarde sind in die Nähe der Eulen umgezogen, die Voliere steht derzeit leer.
Keine Veränderungen gab es auf dem Männer-WC, die Pissoirs fehlen immer noch (siehe hier).

Unter dem Motto: „Sie spenden, wir bauen“ wurde ein Spendenkonto für die Luchsanlage bei der VRB Saale-Unstrut eG eingerichtet:
Heimatnaturgarten Weißenfels gGmbH
IBAN: DE95 8006 3648 0270 5001 01
BIC: GENODEF1NMB
Bei Angabe der Anschrift wird eine steuerwirksame Spendenbescheinigung ausgrestellt. Aber nicht nur Geldspenden können helfen, auch gesponsortes Baumaterial oder die Bereitstellung von Technik beim Bau sind hilfreich. Die Kosten der Anlage belaufen sich voraussichtlich auf 60 – 70 000 €.

Dieser Beitrag wurde unter Heimatnaturgarten, Weißenfels, Zoo abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung (http://www.beutelwolf.martin-skerhut.de/impressum/). Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.