Webmaster-Friday: Das Blog-Archiv – wie nutzen?

Das Thema des dieswöchigen Webmaster-Fridays lautet: Das Blog-Archiv – wie nutzen? Es ist mein erster Webmaster-Friday in diesem Jahr (soweit ich weiß).
Martin (vom Webmaster-Friday) befürchtet, dass im Laufe der Zeit viele schöne und oft beliebte Artikel in den Untiefen des Blogarchivs versauern.
Mag sein und bei einigen Blogs mag das vielleicht zutreffen, aber ich erlaube mir die Vermutung zu äußern, dass das bei mir nicht der Fall ist.
Viele Blogartikel werden über Suchmaschinen gefunden und es spielt anscheinend keine Rolle, ob es sich um einen Artikel aus dem Jahr 2011 oder 2016 handelt.
Abgesehen davon nutze ich einige Möglichkeiten auch den Stammlesern (sofern vorhanden) auch den einen oder anderen Artikel schmackhaft zu machen.

Was sich seit letzter Woche verändert hat ist eine freitägliche Beitragsreihe, die auf Veränderungen in älteren Artikeln hinweist. Meist sind es zwar nur neue, bzw. veränderte Verlinkungen und es ist fraglich, ob man sich deswegen den alten Beitrag noch einmal ansehen möchte, aber hin und wieder gibt es auch mehr oder weniger ausführliche Texterweiterungen.

Neue Beiträge können Links besitzen, die auf ältere Beiträge hinweisen. Vor allem bei den Zoobeschreibungen mag es interessant sein, sich die Beiträge der vergangenen Jahre anzusehen.

Am Ende eines Beitrags wird auf (mehr oder weniger) ähnliche Beiträge hingewiesen. Auch so finden Leser ältere Artikel.

Auch auf Facebook weise ich hin und wieder auf ältere Beiträge hin. Dabei handelt es sich um Artenüberblicke, die neben erst kürzlich vorgestellten Arten auch vergangene Vorstellungen beinhaltet … Auch so weise ich auf den einen oder anderen älteren Beitrag hin.

Vielleicht mag der eine oder andere Artikel in der Versenkung versinken, aber vermutlich handelt es sich dann um jene Beiträge, die es sowieso nicht wert sind erneut gelesen zu werden.

Und dann gibt es noch Hinweise in den Sidebars: Die drei am häufigsten gelesenen Beiträge sind gelistet, ebenso wie die letzten Kommentare (die auch nicht unbedingt zu aktuellen Artikeln gehören müssen)

Anne Nühm von breakpoint nutzt hin und wieder Twitter, um auf ältere Blogartikel hinzuweisen, bzw. ihren Blog, um auf ältere Tweets hinzuweisen. Ich habe mich von Twitter ja verabschiedet…

Ulrikes Blogdesign ermöglicht es auch ältere Artikel auf der ersten Seite hervorzuheben, allerdings sind diese aus unterschiedlichen Kategorien und auch dort nur die vier aktuellsten (auch wenn das etwas zurückliegen kann). Natürlich wird auch Facebook genutzt. Aber Ulrike hat noch viele andere Tricks (die mit meinen teilweise übereinstimmen), um auf ältere Artikel aufmerksam zu machen…

Dieser Beitrag wurde unter Blogparade veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Webmaster-Friday: Das Blog-Archiv – wie nutzen?

  1. Pingback: Webmaster Friday - Das Blog-Archiv › Henning Uhle

  2. Pingback: Wie nutze ich Blog-Archive - WebmasterFriday | Internetblogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *