1. Zooreise 2016: Wien

Die erste Zooreise in diesem Jahr steht an. Und auch wenn es nur ein Wochenende ist und das Wetter nicht so berauschend sein soll sind auch ein paar Aufenthalte in österreichischen Zoos geplant.
Es wird aber wohl mehr eine Museums/Musical-Reise, denn der Grund des Wienwochenende sind nicht die Zoobesuche, sondern MOZART, das Musical, welches derzeit im Raimund Theater läuft.
Deswegen wurde die Reise auch nicht verlängert, wie es im Frühling/Sommer der Fall gewesen wäre.
Am Samstag geht es los und so sieht die Planung aus:

Tag 1: Von München nach Wien
Geplant ist ein Besuch im Haus der Natur in Salzburg und im Haus des Meeres in Wien.
Das Haus des Meeres habe ich erst im letzten Jahr besucht, es ist nur wenige Monate her, aber die neuen Krokodile rechtfertigen den erneuten Besuch. Außerdem ist es ein Indoorzoo, da ist das Wetter egal (und rechtfertigen muss ich mich sowieso nicht). Im Haus der Natur war ich vor einigen Jahren zum ersten und letzten Mal, das war noch vor den Beutelwolf-Blog-Zeiten… es wird also langsam mal wieder Zeit.
Allerdings hat mein damaliger Besuch ewig gedauert, zumindest der Erinnerung nach…wer weiß, ob wir den Besuch des Haus des Meeres noch rechtzeitig schaffen, denn vor dem Musical-Besuch will ja auch gegessen werden.
Am Abend gehen wir in MOZART.

Tag 2: Von Wien nach München
Die Zoobesuche sind beendet, auf dem Heimweg stehen nur Museen auf dem Programm:
Das Naturhistorische Museum in Wien
und
Das Urzeitmuseum Kapustin in Taufkirchen

Ein Besuch im Tiergarten Schönbrunn ist nicht vorgesehen …
Auch wenn am Sonntag (dem Valentinstag, der für manche ja tatsächlich eine Bedeutung haben soll, warum auch immer) alle Paare mit dem Kennwort „Valentinstag“ zwei Eintrittskarten zum Preis von einer (16,50 Euro) erhalten. Außerdem bietet der Zoo um 14 Uhr eine Führung zum „Liebesleben der Tiere“ an. Beginn: 14 Uhr, Treffpunkt: Infocenter, Kasse Hietzing
Die Führung ist kostenlos. Zu bezahlen ist nur der Tiergarteneintritt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Aber wie gesagt … der Tiergarte steht nicht auf unserer Reiseliste … und es ist keine weitere Reise nach Wien 2016 geplant. Aber es gibt ja genug andere schöne Zoos, die besucht werden wollen (und bisher gibt es Pläne für Tschechien, Belgien, den Niederlanden und natürlich andere Zoos in Deutschland und Österreich, aber dazu im Laufe des Jahres mehr)

Während meiner Abwesenheit wird der Blog natürlich nicht verwaisen … wie üblich. Es wird nur keine Portraits geben. Die Beiträge zu den neu entdeckten Tieren und neuen Erkenntnissen aus Wissenschaft und Naturschutz wird es am nächsten Wochenende geben. Die entsprechenden Beiträge werden dann etwas länger ausfallen. Aber regelmäßige Leser des Blogs wissen, wie es läuft.
(Irgendwie habe ich bei Beiträgen wie diesem den Drang die Abschnitte/Sätze mit Smileys zu garnieren, aber noch kann ich widerstehen)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung (http://www.beutelwolf.martin-skerhut.de/impressum/). Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.