Portrait: Blauflügel-Blattvogel

Klasse: Vögel (Aves)
Ordnung: Sperlingsvögel (Passeriformes)
Unterordnung: Singvögel (Passeri)
Familie: Blattvögel (Chloropseidae)
Art: Blauflügel-Blattvogel (Chloropsis cochinchinensis)
Blauflügel-Blattvogel (John Gerrard Keulemans)

Blauflügel-Blattvogel (John Gerrard Keulemans)

Der Blauflügel-Blattvogel ist auf Sri Lanka sowie in Indien bis ins südwestliche China sowie vom Südosten Asiens bis nach Java, Borneo und Sumatra verbreitet.

Der Vogel erreicht eine Körperlänge bis zu 18 Zentimeter. Die Grundfärbung des Körpergefieders ein gelb-grün. Die Flügeloberdecken sind blaugrün. Weibchen sind etwas matter gefärbt als Männchen und haben keine schwarze Gesichtsmaske. Der Schnabel ist spitz und schwarz. Der Gesang ist flötend und wird von beiden Geschlechtern vorgetragen.

Blauflügel-Blattvögel sind Freibrüter. Sie bauen ein Napfnest im dichten Gebüsch, das mit weichen Gräsern und feinen Wurzeln ausgepolstert wird. Das Weibchen legt zwei bis drei Eier, die 13 bis 14 Tage lang bebrütet wird.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung (http://www.beutelwolf.martin-skerhut.de/impressum/). Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.