Schnecken im Aquarium


Schnecken im Aquarium ist ein Buch, auf das viele Schneckenfreunde gewartet haben dürften. Es gibt nur wenige Bücher zum Thema (einige davon findet man hier), aber alle mir bekannten Bücher haben schon einige Jahre auf dem Buckel.
Mit Schnecken im Aquarium von Alexandra Behrendt bekommt man ein Update zur derzeitigen Schneckensituation.
Neben den bekannten und seit Jahren geläufigen Arten werden auch zahlreiche neue Pfleglinge ausführlich vorgestellt. Aber die Artbeschreibungen sind nicht alles, was das Buch aus dem Dähne-Verlag zu bieten hat, auch wenn sie den Großteil ausmachen.

Ein kurzer Ausflug in die Systematik und die Anatomie der Schnecken fehlt ebenso wenig, wie ein Überblick diverser Krankheiten (einschließlich auftretender Gehäuseschäden und Parasiten).
Ein eigenes Kapitel befasst sich mit dem Schneckenaquarium. Auch auf techniklose Aquarien wird eingegangen.

Das Buch ist leicht verständlich und sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Es ist übersichtlich gestaltet und reichlich illustriert, so dass man noch jahrelang seine Freude dabei haben kann (vor allem bei den Beschreibungen der einzelnen Schnecken).

Jeder Wasserschneckenfreund sollte dieses Buch griffbereit  im Regal stehen haben.

Dieser Beitrag wurde unter Rezension veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung (http://www.beutelwolf.martin-skerhut.de/impressum/). Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.