Systematik: Webspinnen

Brachypelma boehmei (Zoo Wuppertal)

Brachypelma boehmei (Zoo Wuppertal)

Die Webspinnen sind die bekannteste Ordnung der Spinnentiere, einer Klasse der Gliederfüßer. Man unterscheidet drei Unterordnungen: Gliederspinnen, Vogelspinnenartige und Echte Webspinnen auf. Die Webspinnen bilden nach den Milben die artenreichste Ordnung der Spinnentiere. Der World Spider Catalog listet für die Ordnung der Webspinnen 114 Familien mit 3988 Gattungen und 46.055 Arten (Stand: Juni 2016).

Dieser Beitrag wurde unter Systematik abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.