Portrait: Litschi-Wasserbock

Ordnung: Paarhufer (Artiodactyla)
Familie: Hornträger (Bovidae)
Unterfamilie: Antilopinae
Tribus: Reduncini
Gattung: Wasserböcke (Kobus)
Art: Litschi-Wasserbock (Kobus leche)
Kafue-Litschi-Wasserbock (Zoo Plzen)

Kafue-Litschi-Wasserbock (Zoo Plzen)

Der Litschi-Wasserbock, auch Litschi (andere Schreibweisen sind Lechwe oder Letschwe) genannt, ist ein Vertreter der Wasserböcke.
Diese Antilope ist mit einer Schulterhöhe von einem Meter mittelgroß, ihr Rücken fällt schräg von der Hinterhand zu den Schultern ab. Nur das Männchen trägt lange, stark geringelte, leierförmige Hörner. Anhand der Zeichnung können mehrere Unterarten unterschieden werden. Beim Roten Letschwe tritt das leuchtende Kastanienbraun der Oberseite mit der weißen Unterseite in Kontrast. Auffallende schwarze Streifen bedecken die Vorderläufe. Die Männchen erreichen ein Gewicht von 118 Kilogramm, die Weibchen von 80 Kilogramm.

Der Litschi-wasserbock hat nur ein kleines und sehr stark verinseltes Verbreitungsgebiet in den Feuchtgebieten von Botswana, Namibia, Angola, Sambia und im südlichen Kongo. Er ist an Schwemmebenen sowie jahreszeitlich überflutete Sümpfe wie das Okawango-Becken gebunden. Im seichten Wasser ernährt er sich fast ausschließlich von Sumpfgräsern.

Männchen sind territorial, ihre Reviere sind jedoch wegen der hohen Populationsdichte sehr klein und messen nur 15 bis 200 Meter im Durchmesser. Die Konkurrenz ist extrem, und wenige Männchen können ihr Revier länger als wenige Tage halten. Weibchen bilden Herden, die bis zu tausend Tiere umfassen können.

Man unterscheidet vier Unterarten:
Kafue-Litschi-Wasserbock (Kobus leche kafuensis)
Roter Letschwe (Kobus leche leche)
Kobus leche robertsi, ausgestorben
Kobus leche smithemani
Ehemals wurde auch der 2005 erstbeschriebene Upemba-Litschi (Kobus leche anselli) der Art zugeordnet, er wird jedoch heute als eigenständige Art, Kobus anselli, betrachtet.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung (http://www.beutelwolf.martin-skerhut.de/impressum/). Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.