2. Zooreise 2017 – Frankfurt

Es geht wieder los. Die nächsten drei Tage werden einige Zoos unsicher gemacht, der Brückentag am Freitag will genutzt werden und das Wetter sieht auch nicht so schlecht aus.
Ziel der Reise ist Frankfurt, aber es gab auch Alternativen: Erfurt (um die ThüringenCard zu nutzen) und Leipzig.
Die Wahl fiel auf Frankfurt, weil das Hotel billiger als in Leipzig war und man nach Erfurt auch im Oktober fahren kann. Die Reise nach Leipzig wird im August „nachgeholt“ (Wenn das Wette mitspielt).
Wir haben uns viel vorgenommen.

Donnerstag, 25. Mai

Auf dem Weg nach Frankfurt sind Besuche im Tier- und Vogelpark Forst und den Vogelparks in Viernheim, Lampertheim und Bobenheim-Roxheim geplant.

Freitag, 26. Mai
Geplant sind Besuche im Frankfurter Zoo, im Opelzoo in Kronberg und der Fasanerie in Wiesbaden.

Samstag, 27. Mai
Auf den Heimweg sind Besuche im Vivarium Darmstadt, im Bergtierpark Fürth und im Tierpark Walldorf geplant.

Es wird eine reine Zooreise und wir haben uns viel vorgenommen. Ich bin gespant ob wir das Programm durchziehen oder ob es Abweichungen gibt. Es sind viele Tier- bzw. Vogelparks dabei, die wir noch nie besucht haben und mein erster Besuch in der Fasanerie in Wiesbaden liegt auch schon etwas zurück (2014).

In nahezu jeder Gemeinde des Rheintals zwischen Darmstadt und Karlsruhe gibt es kleine Vogel- und Tierparks.
Unter diesen über 50 Vogelparks, die meisten im Verband Gemeinnütziger Vogel- und Tierparks VVT organisiert sind, gibt es Anlagen von sehr unterschiedlicher Qualität.
Bisher kenne ich nur den Tierpark Birkenheide, nach dieser Reise werden es ein paar mehr, aber noch genug, die besucht werden könnten (im Rahmen einer weiteren Zooreise).

Während meiner Abwesenheit wird es keine Text-Beiträge geben, dafür wieder Bildergalerien vergangener Zoobesuche (bzw. eine Vorstellung verschiedener Kakaduarten, ein Hinweis auf das Zootier 2017). Anders als andere Bildergalerien handelt es sich hierbei jedoch um bisher nicht veröffentlichter Bilder (was sich allerdings nicht auf die Kakadus bezieht, allerdings sind diese Bilder noch nicht Teil des Beutelwolf-Blogs)
Man darf gespannt sein…

Dieser Beitrag wurde unter Zooreise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung (http://www.beutelwolf.martin-skerhut.de/impressum/). Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.