Abenteuer Aquarium

Ich habe es tatsächlich geschafft meine Aquarien neubezugstauglich zu machen.
Tatsächlich vermisse ich nur die schwarzen Posthornschnecken. Nachdem ich aber auch keine Gehäuse gefunden habe, könnten sie sich auch im dickten Süßwassertang verstecken…oder sonst wo. Eine Oberflächliche Suche hat nichts ergeben, auch außerhalb der Vase wurden keine Gehäuse gefunden.
bei den Pflanzen hingegen gab es keine weiteren Verluste zu vermerken.

Und weil ich sonst nichts zu berichten habe (und weil es auch gut zum Thema Aquarium passt) habe ich diesen Beitrag mit ein paar Haivideos aufgemotzt.

Ach ja, der Neubezug (sprich die Garnelen für den 20l-Cube) wird wohl erst nach dem Juniurlaub besorgt werden…vielleicht schaffe iche s noch die Vasen mit Wasserflöhen neu zu bevölkern, aber andere Tiere werde ich definitiv (urlaubsbedingt) erst einmal nicht besorgen. Ich möchte schließlich bei der Eingewöhnungsphase dabei sein. Vor allem, weil cih bisher nur Krabben hatte und keine Garnelen.

Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer Aquarium, Witziges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung (http://www.beutelwolf.martin-skerhut.de/impressum/). Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.