Abenteuer Aquarium

Zu meinen Vasen gibt es nichts Neues zu berichten. Die Schwarzen PHS werden immer noch vermisst, Neuzugänge habe ich auch keine und neue Verluste sind auch nicht zu vermelden.
Vielleicht sollte ich von wöchentlichen Beiträgen auf monatliche umsteigen. Dann hätte ich mehr zu berichten, bzw. überhaupt irgend etwas zu berichten. Viel tut sich vasentechnisch nämlich gerade nicht.

Nächste Woche, ab Donnerstag, werde ich meine zweite Zooreise 2017 antreten. Nach reiflicher Überlegung (unter Einbeziehung diverser Hotelpreise und des Wetters) fiel das Ziel auf Frankfurt. Es stehen eher kleinere Vogelparks auf dem Programm aber auch Zoos mit Aquarien:
Frankfurt, Darmstadt und der Opelzoo in Kronberg (auch wenn das Aquarium dort eher mickrig ist).
Alle drei Zoos habe ich schon mehrmals besucht, aber alle drei gehören in die Kategorie: Kann man mehrmals besuchen.
Eindrücke vom Exotarium des Frankfurter Zoos gibt es hier (allerdings nur vom ersten Stock, der die Reptilien/Amphibien/Wirbellose enthält).
Ich hoffe nach dieser Reise auch Bilder der Aquarien in Frankfurt, Darmstadt und Kronberg nachliefern zu können.

Und ab jetzt nur noch monatlich… Es sei denn es gibt tatsächlich etwas Außergewöhnliches zu berichten…was auch immer das dann sein wird.

Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer Aquarium veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen