Pokémon

Am 17. November wird es neue Spiele für den Nintendo 3DS geben:
Pokémon Ultrasonne & Ultramond

Ich bin gespannt, welche neuen Pokémon es geben wird und inwieweit sich das Spiel von SONNE/MOND unterscheidet.
Nachdem ich nur noch hin und wieder MOND spiele und AlphaSaphir fast gar nicht mehr (obwohl ich noch nicht sehr weit gekommen bin, aber irgendwie ist der Rückschritt von der 7. auf die 6. Generation gewöhnungsbedürftig).
KARPADOR JUMP und das Trading Card Game Online sind bis dahin ein netter Zeitvertreib.
Aber ich werde weiter beobachten, was noch so alles kommen wird (wobei ich anmerken darf, dass mein Interesse an der SWITCH-Konsole und Pokémon Tekken DX eher gering, bzw. nicht vorhanden ist).
Es wird mindestens zwei neue Pokémon bzw. Pokémon-Formen geben, die größtenteils auf Solgaleo und Lunala basieren und jeweils beide Elemente von Necrozma aufweisen.

„Pokémon Gold” und „Pokémon Silber” kommen wieder zurück.
Dabei werden die Editionen grafisch sowie in Sachen Gameplay noch einmal ein bisschen aufgebessert und angepasst, sodass man per drahtlose Verbindung Pokémon tauschen kann oder die gefangen Pokémon in die Pokémon-Bank übertragen kann. Alle bekannten Glitches sowie Fehler oder Besonderheiten sollen dabei erhalten bleiben.
„Pokémon Gold” und „Pokémon Silber” wird ab dem 22. September für alle Nintendo-Konsolen im hauseigenen e-Shop veröffentlicht werden.

Die verwendeten Grafiken stellen offizielle Artworks und damit urheberrechtlich geschützte Werke dar. Die aktuell gültigen Kennzeichen- und Besitzrechte unterliegen dem Eigentümer und/oder etwaigen Tochter- oder Drittfirmen. Ihnen bleiben alle Rechte vorbehalten. Die Verwendung geschützter Materialien im Beutelwolf-Blog verfolgt keine finanziellen Interessen, sondern dient einem dokumentarischen Zweck als Bildzitat nach § 51 UrhG.
Die verwendeten Bilder stammen von Ken Sugimori.
Das Urheberrecht liegt bei: © Pokémon · Nintendo · Creatures · GAME FREAK
Dieser Beitrag wurde unter Pokémon veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.