Tierpark Limbach-Oberfrohna

2013
2014

Indianerplatz (Tierpark Limbach-Oberfrohna)

Indianerplatz (Tierpark Limbach-Oberfrohna)

2016 wurde das Pinguinland eröffnet, eine begehbare Anlage mit Humboldtpinguinen und anderen Vögeln (darunter Inkaseeschwalben, Graukopfmöwen und Magellan-Dampfschiffenten). Bei den Inkaseeschwalben und den Pinguinen handelt es sich noch um Jungtiere, die erst noch ausfärben müssen.
Auch andere Tierarten sind in den Zoo gezogen: Damaraziegen, Girgentana-Ziegen, Schwarzschwanz-Präriehunde und ein Darwinnandu.
Das Indianertipi wurde durch Bänke und einen Marterpfahl ergänzt.

Dieser Beitrag wurde unter Limbach-Oberfrohna, Zoo abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung (http://www.beutelwolf.martin-skerhut.de/impressum/). Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.