Bloglovin – Vier Wochen später

Am 9. Juli habe ich begonnen Bloglovin zu nutzen. Man kann mir darüber folgen und ich folge darüber anderen Blogs.
Seit dem habe ich vier Follower und genauso vielen Blogs folge ich.
Das ist eigentlich alles, was ich über Bloglovin sagen kann (und biete damit einen höchst informativen Beitrag in diesem Blog).
Vielleicht muss ich mich einfach intensiver mit Bloglovin auseinandersetzen, aber große Lust dazu habe ich nicht. Vielleicht sollte ich das tun, dann bekomme ich vielleicht auch mehr Follower (über Bloglovin).
Aber…seit ich Bloglovin nutze hat sich für meinen Blog nichts viel verändert (außer, dass mir vier Leute darüber folgen), jedenfalls nichts, was sich auf meine Besucherzahlen auswirken würde.

Mein bisheriges Fazit: Kann man nutzen, braucht man aber nicht.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen