Montagsfrage: Liest du nur Romane, oder auch Comics, Manga etc.? Wenn ja, was reizt dich an gezeichneten Geschichten?


Montag!
Sieht man davon ab, dass mein erster Arbeitstag nach zwei Wochen angeborchen ist (was nicht so erfreulich ist, aber das wird besser … und mein Gejammere soll nicht Teil dieses Beitrags werden), kann man sich zumindest auf die wöchentliche Montagsfrage freuen.
Diesmal will Svenja folgendes wissen:
Liest du nur Romane, oder auch Comics, Manga etc.? Wenn ja, was reizt dich an gezeichneten Geschichten?

Ich bin mit Donald Duck und Asterix aufgewachsen. Das waren die einzigen Comics, die ich regelmässig (in meiner Kindheit) gelesen habe, bis sie mich gelangweilt haben. In meiner Jugend habe ich mich dann an X-Men gewagt (und auch andere Superheldencomics gelesen), aber so richtig warm geworden bin ich damit nicht. Ich mag Superhelden-Filme und auch gegen die animierten Serien habe ich nichts (wobei ich eher AMRVEL als DC-Fan bin, aber das hat nichts mit der Frage zu tun, da ich ja nicht von Comics sondern Film/TV spreche).
Später habe ich es auch mit Manga versucht, aber auch da habe ich schnell die Lust verloren.
Comics sind nicht meine Welt. Ich lese zwar nicht nur Romane (sondern auch Fachbücher), aber mit Comics habe ich abgeschlossen. Das ist nicht meine Welt.

Dieser Beitrag wurde unter Blogparade veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten auf Montagsfrage: Liest du nur Romane, oder auch Comics, Manga etc.? Wenn ja, was reizt dich an gezeichneten Geschichten?

  1. Gabi sagt:

    Mir geht’s genauso, dass ich zwar schon immer mal in einen Comic reingeblättert habe, aber den Reiz daran konnte ich nicht entdecken. Ich bemühe lieber das Kopfkino als mir eine optische Ergänzung der Geschichte vorsetzen zu lassen.
    Da sind wir uns einig.
    LG Gabi

  2. Huhu,

    jap, so geht es mir auch. In Buchform nein, als Verfilmung gern. Irgendwann habe ich die Fähigkeit erworben, Bücher ohne Bilder zu lesen und darauf war ich stolz, also zieh ich das jetzt durch. 😉

    Viele liebe Grüße,
    Elli

  3. Corly sagt:

    Huhu,

    Superhelden-Filme interessieren mich auch, aber die Comics reizen mich nicht.

    LG Corly

  4. Hallo Martin,
    als Kind ja, aber mir geht es da wie dir, irgendwann hatten längere Geschichten einen stärkeren Reiz auf mich ausgeübt, so dass ich seit dem keinen Comic mehr angepackt habe. Ist auch einfach nicht meine Welt.
    Mein Beitrag
    Liebe Grüße
    Kerstin

    • Martin sagt:

      Hallo Kerstin,
      ich glaube, ich habe erst mit den Comics angefangen, als ich schon richtig lesen konnte (Bilderbücher zählen ja nicht).
      LG
      Martin

  5. Asterix und Micky Maus /Donald Duck waren auch meine Welt, ebenso wie Lucky Luke.
    Diese hab ich auch sehr geliebt, & schaue sie heute noch gerne an.
    Ansonsten bin ich ganz deiner Meinung!

    Liebe Grüße,
    Linda

    • Martin sagt:

      Hallo Linda,
      an Lucky Luke kann ich mich düster erinnern. Er hat mir gefallen, war irgendwie cool, aber die Comics an sich waren nicht so meins.
      LG
      Martin

Kommentar verfassen