Serengetipark Hodenhagen

2011
2016

Neu im Park ist die Bug-Safari. Am Ende der Safaritour wurden einige Insekten in Überlebensgröße ausgestellt. Auch Skorpione sind vertreten.
Neu ist auch die App Serengeti interaktiv, die neben diversen Spielchen auch einen Audiogude und einen Parkplan enthält. Ich habe mir zwar die App herunter geladen, aber während der Safaritour konnte ich keine Internetverbindung aufbauen. Eine Beurteilung über den Audioguide kann ich mir nicht erlauben. Der Parkplan wurde zwar angezeigt, mehr ging nicht.

Dieser Beitrag wurde unter Hodenhagen, Safaripark, Zoo abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen