Montagsfrage: Besitzt du Merchandise zu bestimmten Buchreihen, z. B. Lesezeichen, Tassen, Kunstdrucke etc.?

Montag, und wie jeden Montag stellt Svenja vom Buchfresserchen-Blog ihre Montagsfrage. Diesmal will Svenja folgendes wissen: Besitzt du Merchandise zu bestimmten Buchreihen, z. B. Lesezeichen, Tassen, Kunstdrucke etc.?
Die Antwort in der Kurzversion ist einfach: Nein.
Und das war auch der Grund, warum ich mich eigentlich erst gar nicht an der Frage beteiligen wollte, denn viel habe ich zum thema tatsächlich nicht zu sagen, nur wenn ich etwas ausschweife.
Ich habe erst überlegen müssen, ob ich nicht vielleicht doch das eine oder andere Werbeprodukt zu irgendeinem Buch besitze, aber mir fällt keines ein. Ich sehe keinen Sinn dahinter (mit Ausnahmen, zu denen ichgleich kommen werde).
Der Besitz von Kunstdrucken gibt mir nichts, Lesezeichen haben bei mir die Angewohnheit zu verschwinden (so wie Kugelschreiber und Ähnliches Kleinzeugs) und Tassen … nun meine Kaffeetasse in der Arbeit ist auf meinen Namen zugeschnitten und die Tassen zu Hause sind nichts Besonderes (aber zweckdienlich).
Ich würde auch nie auf den Gedanken kommen mir Merchandising zu Buchreihen zu besorgen, und die einzigen Merchandising-Produkte habe ich zu Pokemon (Mousepad, Tasse, früher war das noch viel mehr), aber das ist keine Buchreihe.
Um es auf den Punkt zu bringen: ich besitze keine (überteuerten, sinnlosen) Merchandisingprodukte zu irgendwelchen Buchreihen (jedenfalls soweit ich weiß und selbst wenn fristen sie irgendwo ein Dasein im Dunklen und haben sich auch aus meiner Erinnerung verbannt)

Dieser Beitrag wurde unter Blogparade veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Montagsfrage: Besitzt du Merchandise zu bestimmten Buchreihen, z. B. Lesezeichen, Tassen, Kunstdrucke etc.?

  1. laberladen sagt:

    Ich glaube, dass es wesentlich mehr schöne Merchandise-Produkte im Bereich Fantasy gibt (Harry Potter, Herr der Ringe, Die Tribute von Panem), bei Krimis und Thrillern, die ich lese, ist das eher selten. Außerdem sollten die Dinge auch einen praktischen Wert haben, wie z. B. Tassen, und nicht nur Deko sein. Da gefallen mir aber nicht viele Motive von den wenigen, die es überhaupt gibt, man kann sie nicht kaufen, sondern nur gewinnen, sie werden nur innerhalb der USA verschickt – irgend ein Haken ist da immer dabei und deshalb besitze ich keine.
    Ich habe nur einige Lesezeichen / Postkarten zu Büchern, das gefällt mir gut und ich verwende sie auch als Lesezeichen. Darüber hinaus habe ich auch keine Fanartikel.

    LG Gabi

    P.S. -Ich musste übrigens ein bisschen schmunzeln über Dein „eine Tasse zuhause, eine im Büro“, denn ich besitze einen eigenen Tassenschrank und der ist voll!

    • Martin sagt:

      Hallo Gabi,
      bei den von dir genannten Serien bin ich mir gar nicht so sicher, ob sich das Merchandising mehr auf die Filme als auf die Bücher bezieht. Aber nachdem es sich um Buchverfilmungen handelt sidn sie vielleicht auch Teil des Merchandisings.
      Und ich besitze mehr als eine Tasse zuhause.
      😉
      Liebe Grüße
      Martin

  2. Anja sagt:

    Guten Morgen Martin,

    ohje das hört sich ja wenig begeistert an. Ich denke über den Sinn hinter diesen Artikeln lässt sich endlos diskutieren. Mir geht es hier auch wenig um den Sinn, sondern eher um die Freude an der Sache selbst. Es ist ganz nett für Fangirling Momente. Ich finde nicht alles zu überteuert, es gibt durchaus erschwingliche Sachen =).

    LG
    Anja

    • Martin sagt:

      Hallo Anja,
      vielleicht bin ich einfach zu wenig Fangirl. 😉
      Natürlich mag es sinnvolle Fanartikel geben, aber vieles sieht doch nach Staubfänger aus (diverse Puppen et al). Schön anzuschauen mag es sein, aber irgendwann würden sie bei mir in der Versenkung verschwinden.
      Aber jeder wie er will (und braucht nicht jeder eine Sammelleidenschaft)
      😉
      LG
      M

  3. Lieber Martin

    Schön, dass du kein Fangirl bist 😉 Ich kaufe auch keine Fanartikel zum Buch. Ich freue mich jedoch über Beilagen von Verlagen. Tassen und Handschellen kann man schließlich immer brauchen. :-)))))

    Liebe Grüße,
    Gisela

    • Martin sagt:

      Hallo Gisela,
      Beilagen vom Verlag kann man auch anders bewerten. Das sind ja eher Geschenke (ob sinnvoll oder nicht, mag dahingestellt sein), oder Bestechungsmaterial.
      😉
      LG
      M

Kommentar verfassen