Dustin … The Turkey ….Dinge, an die man sich nicht erinnern sollte

Ursprünglich wollte ich an dieser Stelle einen ernsthaften Beitrag bringen. Aber ich gebe zu, dass ich diesen Beitrag bereits am Dienstag geschrieben habe und da war es mit der Ernsthaftigkeit nicht weit her geholt.
An dieser Stelle kommt auch meine kleine Nerdseele wieder zum Vorschein…wobei es größere ESC-Nerds gibt als mich.
ESC? Der alljährliche Eurovision Song Contest, der dem Normalsterblichen Zuschauer nur im Mai kurz vor der Übertragung des Finales in Erinnerung gerufen wird. Dabei findet sich da hin und wieder auch ein Highlight jenseits der großen Shows (von denen es drei gibt, zwei Semifinals und das Finale am Samstagabend).
Aber das ist kein ESC-Blog und ich werde nicht weiter auf die Hintergründe, Skandale und was auch immer eingehen.
Hin und wieder schleicht sich der ESC auch in diesen Blog (aber nur ganz, ganz selten, denn mit Tieren hat das Spektakel nur ganz selten zu tun).
Zurück zum Dienstag (und ein bisschen aus dem „Privatleben“ geplaudert)
Ich arbeite ehrenamtlich im Schwulen Kommunikations- und Kulturzentrum in München. Fast jeden Dienstag findet man mich dort als Indodienst (wer mich also heimsuchen will kann das gerne tun…). Und dort gibt es natürlich auch unterschiedliche Musik…und hin und wieder ist auch ein ESC-Fan für die abendliche Musik verantwortlich …vor allem, wenn die „ESC-Saison“ beginnt, was oft schon im Dezember der Fall ist.
Einer der ersten Beiträge des Jahres 2018 ist dieser:

Aber ich schweife ab. Eigentlich wollte ich meine lieben Leser dieses Blogs nur ein bisschen quälen…Ich dachte eigentlich, dass ich Truthahn Dustin bereits in diesem Blog erwähnt hätte, aber das war wohl in einem anderen Blog.
Dustin der Truthahn war 2008 der Vertreter Irlands in Serbien. Allerdings schaffte er es nicht ins Finale.
Langer Rede, kurzer Sinn … hier ist Dustin:

hüstel
Der einführende Text ist jetzt doch länger als gedacht geworden und ich hoffe, das ich mit Dustin niemandem das Wochenende versaut habe.
Morgen geht es ernsthafter weiter … ein übliches Beutelwolf-Blog-Wochenende steht an.

Dieser Beitrag wurde unter Witziges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen