Eli H. Radinger: Die Weisheit der Wölfe

Elli H. Radinger, die renommierteste deutsche Wolfsexpertin, erzählt spannende Geschichten rund um den Wolf und zeigt, wie ähnlich sie dem Menschen sind, oder umgekehrt.
Wölfe sind Individualisten, mit Sinn für Taktik, Familie und Überleben. Das Wissen von Alpha- und Omegawolf wurde bereits widerlegt und in Die Weisheit der Wölfe finden sich zahlreiche Geschichten über Individualisten, die nicht so reagieren, wie man es erwarten würde. Und nicht jede Begegnung mit Wölfen (egal ob es sich dabei um Wolf/Beutetier, Wolf/Wolf, Wolf/Mensch oder Wolf/Rabe handelt) kann anders enden. Und dabei bekommt man den Eindruck, dass der Wolf (oder die Wölfe) genau wissen, was sie tun und warum sie so handeln.
Oft kam mir beim Lesen ein anderer Untertitel in den Sinn: Die Weisheit der Wölfe – Und was wir Menschen davon lernen können. Mag sein, dass Wölfe die Tiere sind, die uns am ähnlichsten sind, aber wir sind es, die uns an den Tieren ein Beispiel nehmen können (natürlich nicht immer, denn sobald es um das Töten anderer geht, sollte der Mensch vielleicht doch eher Mensch sein, als Wolf).
Ich habe noch kein Buch von Eli H. Radinger gelesen, aber mir hat ihre Erzählweise sehr gut gefallen. Einfach und bildlich kommt sie zum Punkt, ohne die Wölfe zu vermenschlichen. Trotzdem kann man sich als Leser in die Tiere hineinversetzen.
Die Weisheit der Wölfe ist ein Buch, das hilft Wölfe besser zu verstehen und auch wenn viele geschilderte Erlebnisse aus dem Yellowstone Park stammen, so sind sich amerikanische und europäische Wölfe, was das Sozialverhalten anbelangt nicht so unterschiedlich.
Neben den Erlebnissen der Autorin ergänzen wunderschöne Farbe und S/W-Bilder das Buch auf besonderer Weise.

Absolut lesenswert für diejenigen, die mehr über die Lebensweisen der Wölfe erfahren wollen. Und für mich eines der besten Bücher zum Thema Wolf, welches ich in letzter Zeit gelesen habe.

Mehr über die Autorin erfährt man hier.

(Rezensionsexemplar)

Dieser Beitrag wurde unter Rezension veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen