Abenteuer Aquarium

Mein Vasenupdate ist schnell erzählt:
Garnelennachwuchs gibt es erst einmal keinen. Ich weiß nicht was passiert ist, aber keine meiner Garnelen trägt mehr ein Eierpaket (es war sowieso nur eine von den größeren, aber diese sind jetzt weg …und von Garnelennachwuchs keine Spur). Dafür vermehren sich Blasen- und Posthornschnecken …jedenfalls sind zahlreiche wenige Millimeter große Exemplare zu sehen…von größeren fehlt jede Spur (muss es aber auch geben, allerdings sind die größten Bewohner derzeit meine Turmdeckelschnecken, diese vermehren sich zwar langsamer, sind aber auch größer …)
Mysterien der Vasenaquaristik …
Die neue Ausgabe der CARIDINA ist erschienen (und dabei habe ich die letzte noch gar nicht gelesen).
Hauptthema des Heft 1/2018: SRI LANKA
Aber auch jenseits der Insel gibt es einiges zum Thema Wirbellosenaquaristik (und Garnelenchampionate) zu entdecken.
Heft 2 erscheint am 3. Mai.
Auch das neue OAM-Magazin ist erschienen und steht zum freien Download bereit. Themen der Ausgabe sind u.a. Algenblüte (Fluch oder Segen?), Wasserasseln als Futterzucht und Neuigkeiten aus Wissenschaft und Aquaristik.
Durch das OAM wurde ich auch auf Ralph Ruthes Flossen aufmerksam.
Ralph Rute ist mir nicht unbekannt (und dürfte auch sonst den meisten etwas sagen, wenn nicht, seine Homepage findet man hier)
Flossen: Eine Serie um zwei Dudes mit Kiemen und ihr Leben hinter Glas: Barry und Sting. Inzwischen sind drei Bücher erschienen:

Und kleine Filmchen dazu gibt es auch:

Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer Aquarium, Witziges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen