TTT: 10 Bücher mit einem grünen Cover

Donnerstag, Zeit für Aleshanees Top Ten Thursday. Und da Frühlingsanfang ist werden Bücher mit grünem Cover gesucht.
Das Thema ist gar nicht so schwer, schließlich wurde nicht verlangt, dass der Inhalt auch noch frühlingshaft sein soll (was auch immer das bedeuten mag)

Rezensionen

Paul Shipton: Die Wanze
Mo O’Hara: Mein dicker fetter Zombiegoldfisch
Peter Wohlleben: Das geheime Netzwerk der Natur
Tom O’Donnell: Hamstersaurus Rex
Anthony Sheridan: Europas Zoos unter der Lupe

Von meinem SuB:
David Wong: Das infernalische Zombie-Spinnen-Massaker
David und John wohnen am Arsch der Hölle, in einer Stadt, die nicht nur völlig abgefuckt ist, sondern heimgesucht wird. Alles beginnt damit, dass David aufwacht, weil er von einer riesigen Spinne angefallen wird. Das Monster läutet eine Zombie-Spinnen-Apokalypse ungeahnten Ausmaßes ein und schon bald ist die ganze Stadt verseucht. Das Perfide: Nur John und er können die Biester sehen: Für alle anderen sind sie unsichtbar. Sie glauben an einen Anschlag, daran, dass ein biologischer Kampfstoff freigesetzt worden ist, der hoch ansteckend ist und dazu führt, dass die Infizierten verrückt werden und am lebendigen Leibe verfaulen. Die Regierung riegelt die Stadt ab. Internierungslager entstehen. David und John haben nicht viel Zeit, die Welt zu retten und sich gegen die dunkle Macht zu stellen, die das alles zu verantworten hat.
Götz Gußmann: Stuttgart – Die Wilhelma: 333 unnütze Fakten
Shane Hegarty: Darkmouth
Jacqueline Kelly: Calpurnias (r)evolutionäre Entdeckungen

Von meiner Wunschliste:
Katja Brandis: Woodwalker – Carags Verwandlung

Dieser Beitrag wurde unter Blogparade veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu TTT: 10 Bücher mit einem grünen Cover

  1. Tinette sagt:

    Hallo Martin,
    die ersten beiden Filme von der Edelstein-Trilogie haben mir noch gut gefallen. Smaragdgrün hat mich als Verfilmung enttäuscht. Da fand ich die Bücher schon viel besser.
    City of Bones weicht auch ziemlich von der Vorlage ab. Da fand ich es aber nicht so schlimm.
    Deine vorgestellten Bücher kenne ich nicht. Darkmouth ist mir heute aber schon auf einem anderen Blog begegnet.
    Liebe Grüße
    Tinette

    • Martin sagt:

      Hallo Tinette,
      auf Darkmouth bin ich auch über einen früheren TTT aufmerksam geworden. Jetzt wartet es darauf gelesen zu werden …
      Liebe Grüße
      Martin

  2. Hey,

    von deinen Büchern habe ich leider noch keines gelesen, aber „Die Wanze“ habe ich auf der Wunschliste, ebenso wie die „Woodwalkers“-Reihe. Das „333 unnütze Fakten“-Buch gefällt mir vom Cover her.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

  3. Laura sagt:

    Hi Martin,

    was für eine spannende Blogidee! Ich habe auch gerade entdeckt, dass du im Zoo meiner Heimatstadt schon unterwegs warst. Dem möchte ich auch bald mal wieder einen Besuch abstatten. Leipzig ist auch immer einen Besuch wert, auch wenn ich das Gefühl habe, dass es immer teurer und voller wird.
    Aber nun zu deinen Titeln. Hamstersaurusrex ist wirklich ein tolles Kinderbuch. Das Cover ist auch grandios. Ansonsten bieten sich „Naturbücher“ für das heutige Thema ja perfekt an.

    Viele Grüße
    Laura

    • Martin sagt:

      Hallo Laura,
      ich bin zoomäßig ziemlich unterwegs, vor allem in Deutschland. Ich hoffe, dass ich es in diesem Jahr auch mal nach Rostock schaffe, das ist noch eine Gegend, die von mir nicht erschlossen wurde.
      😉
      Natur und Grün passt ja auch wie die Faust aufs Auge, aber der Frühling ist ja auch eine Zeit, in der die grüne Natur erwacht (wenn er sich mal zeigt).
      Ich liebe die Hamstersaurusbücher, die sind so herrlich skurril und ich freue mich auf den nächsten Band.
      Noch einen schönen Donnerstag
      M.

  4. Andrea sagt:

    Hey Martin 🙂

    Von deiner Liste habe ich bisher noch kein Buch gelesen, aber ich kenne manche vom sehen her.
    Woodwalkers will ich auch noch lesen, da mag ich die Cover einfach sehr 😀

    Meine grünen Cover

    Liebe Grüße und einen schönen Abend 😀
    Andrea

  5. Steffi Bauer sagt:

    Hallo Martin,

    es freut mich ja immer sehr, wenn wir Gemeinsamkeiten haben 😀 Bei mir liegt Darkmouth auch noch auf dem SuB, aber meine Blogpartnerin ist sehr begeistert von der Reihe.
    Woodwalkers wollte ich auch gern mal lesen und das Cover von Hamstersaurusrex schaut lustig aus, das schaue ich mir mal näher an 😀

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend,
    Steffi vom Lesezauber

    • Martin sagt:

      Hallo Steffi,
      Ich bin es ja gewohnt, dass ich mit den wenigsten Mitbeteiligten am TZZ Gemeinsamkeiten habe, aber wenn ist es immer wieder ein schönes Gefühl, auch wenn ich das nicht näher erklären kann.
      LG
      Martin

  6. Christiane sagt:

    Hallöchen,

    von deiner Liste habe ich (noch) keins der Bücher gelesen, aber bei dir kann ich mir neue Bücher entdecken. Zombie-Goldfisch klingt ja toll, Woodwalkers hört sich auch sehr interessant aus.

    Viele Grüße
    Christiane

Kommentar verfassen