Archiv der Kategorie: Zoonose

Zoonose: Alveoläre Echinokokkose

Die alveoläre Echinokokkose ist eine sich ausbreitende, aber dennoch seltene Parasitenerkrankung des Menschen. Sie wird durch das Larvenstadium des Fuchsbandwurms (Echinococcus multilocularis) verursacht und verläuft unbehandelt meist tödlich. Der Mensch stellt einen Fehlzwischenwirt dar, da der Entwicklungszyklus des Fuchsbandwurms nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zoonose | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zoonose: Leishmaniose

Die Leishmaniose ist eine weltweit bei Mensch und Tier vorkommende Infektionserkrankung, die durch obligat intrazelluläre protozoische Parasiten der Gattung Leishmania hervorgerufen wird. Ihr Verbreitungsgebiet sind die Tropen, besonders Peru, Kolumbien und das östliche Afrika, aber auch der Mittelmeerraum und Asien. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zoonose | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zoonose: Toxoplasmose

Die Toxoplasmose ist eine häufig auftretende Infektionskrankheit, die primär Katzen befällt. Der Erreger ist der protozooische Parasit Toxoplasma gondii, für den Katzen den Hauptwirt darstellen. Nur selten ruft die Erkrankung bei Katzen klinische Erscheinungen wie Durchfall hervor. Lediglich bei der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zoonose | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zoonose: Trichinellose

In den 1760er- und 1770er-Jahren trat eine – zunächst als Typhus fehlgedeutete – Trichinenepidemie auf. 1846 erkannte Joseph Leidy, dass diese Parasitose über unzureichend erhitztes Fleisch übertragen wird, 1860 konnte Friedrich Albert von Zenker sie endgültig ätiologisch aufklären. Dies war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zoonose | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zoonose: Kryptosporidiose

Bei der Kryptosporidiose handelt es sich um eine Durchfallerkrankung durch die zu den Apicomplexa gehörenden Kryptosporidien. Kryptosporidien (Cryptosporidium) sind eine Gattung einzellige Parasiten, die häufig Kälber und gelegentlich Menschen, darüber hinaus aber bis zu 40 weitere Wirbeltiere infizieren. Sie gehören … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zoonose | Hinterlasse einen Kommentar

Zoonose: Chagas-Krankheit

Die Chagas-Krankheit (auch als Amerikanische, Südamerikanische Trypanosomiasis oder Morbus Chagas bezeichnet) ist eine infektiöse Erkrankung und Parasitose, die durch den Einzeller Trypanosoma cruzi hervorgerufen wird. Die Erkrankung ist benannt nach dem brasilianischen Arzt und Infektiologen Carlos Chagas, der sie 1909 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zoonose | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Zoonose: Schlafkrankheit

Die Schlafkrankheit ist eine von Trypanosoma brucei ausgelöste Tropenerkrankung, die auch als Afrikanische Trypanosomiasis bezeichnet wird. Sie kommt in den tropischen Gebieten Afrikas vor und wird von der Tsetsefliege übertragen. Die Erkrankung verläuft in drei Stadien: Einige Wochen nach der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zoonose | Hinterlasse einen Kommentar