Affen- und Vogelpark Eckenhagen

Veröffentlicht unter Eckenhagen, Vogelpark, Zoo | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wildpark Knüll

Veröffentlicht unter Homberg (Efze)-Allmuthshausen, Knüll, Wildpark | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Impressionen aus deutschen Zoos 39 – Inselzoo Altenburg

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Altenburg, Inselzoo, Zoo | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aquarium Berlin

Mein letzter Besuch im Berliner Zooaquarium war 2015. Irgendwie kann ich das nicht glauben, aber vielleicht war ich bei meinen diversen Zoobesuchen tatsächlich nicht so oft im Aquarium (bei den Besuchen in Köln wird das Aquarium auch nicht immer besucht).
Inwiefern sich der Tierbestand im Aquarium seit meinem letzten Besuch verändert hat, kann ich nicht sagen. Manche auffallende Tiere wie Gangesgaviale und Brückenechsen sind nach wie vor im Bestand (auch wenn man letztere nicht unbedingt zu sehen bekommt). Nicht mehr ausgeschildert (und vermutlich nicht mehr im Bestand) ist die Mikrokrabbe Limnophilos. Vermutlich auch eines der Tiere, die keiner vermissen wird …
Die Reptilienabteilung im ersten Stock wurde umgebaut, aber da ich nicht so häufig im Aquarium bin sind mir die Veränderungen nicht aufgefallen.
Auch gibt es jetzt kommentierte Fütterungen in der Krokodilhalle, immer Dienstags und Freitags um 11 Uhr.

Veröffentlicht unter Berlin, Zoo | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Cumberland-Wildpark Grünau

Veröffentlicht unter Grünau, Wildpark | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Wildpark Schwarze Berge

Veröffentlicht unter Rosengarten-Vahrendorf, Schwarze Berge, Wildpark | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wildpark Knüll

Veröffentlicht unter Homberg (Efze)-Allmuthshausen, Knüll, Wildpark | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Impressionen aus deutschen Zoos 38 – Euregiozoo Aachen

Impressionen aus deutschen Zoos 33 – Euregiozoo Aachen

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aachen, Zoo | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Der Rothund in Brehms Tierleben

Rothund (Zoo Magdeburg)

Rothund (Zoo Magdeburg)

Gray zerfällt die Familie und so auch die Wölfe in viele Unterabtheilungen, denen er den Rang von Sippen beilegt. Unter ihnen stellt er eine Gruppe obenan, welche er Urhunde (Cuon) nennt und wegen ihres, aus nur 40 Zähnen bestehenden Gebisses in einer besonderen Sippe vereinigt. Die hierher gehörigen Arten mögen hundeartige Wölfe genannt werden. Ihr Kopf ist verhältnismäßig breit, die Schnauze kurz, das aufrecht stehende Ohr hoch, unten breit, oben zugespitzt, der Augenstern rund, der Leib kräftig, in den Weichen eingezogen, der Schwanz buschig und hängend, das Bein stämmig, die langbehaarte Pfote kräftig. Im Verhältnis zu ihrer mäßigen Größe sind alle hierher zu zählenden Arten oder, was keineswegs undenkbar, nach Murie’s Untersuchungen sogar als kaum zweifelhaft angenommen werden muß, Spielarten einer und derselben Art, sehr jagdlustige und jagdtüchtige Thiere.
Alle als Cuon bezeichneten Arten gehören heute einer einzigen an, dem Rothund. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Impressionen aus belgischen Zoos 2 – Olmen, Mechelen, Deigny-Aywaille

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deigny-Aywaille, Mechelen, Olmen, Zoo | Hinterlasse einen Kommentar