6. Zooreise Tag 1: Der Tag der kleinen Zoos

Geplant waren Besuche in Falkenstein und Altenburg. Da wir beim Reisen Gesellschaft hatten war es nicht so leicht entsprechend zu planen, da ich zwar unsere Reisegschwindigkeit kannte, nicht aber unbedingt dann wenn wir in Begleitung waren. Außerdem wollte ich unsere Begleitung nicht überfordern.
Deswegen habe ich nur zwei Zoos gewählt und auch eher kleine. Sehr kleine, um genau zu sein.
Natürlich hätte man auch einen grösseren Zoo nehmen können, wie etwa Chemnitz. Im Nachhinein bereue ich das auch ein bisschen, aber so wurde es ein Besuchstag mit kleinen Zoos. Und wer weiß, wann ich dann in den Genuß des Altenburger Inselzoos gekommen wäre. Der ist zwar klein, aber sehr schön. Nicht nur von der Lage. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zooreise | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zoo Rotterdam

Veröffentlicht unter Rotterdam, Zoo | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

6. Zooreise – Leipzig

Wieder eine Zooreise, und das,  obwohl die Zoosaison fast schon zu Ende ist. Aber (wie schon so oft erwähnt …) Zoos kann man im ganzen Jahr besuchen (abgesehen von jenen, die während des Winterhalbjahres geschlossen haben).
Ziel dieser Reise ist Leipzig, und mehr als ein verlängertes Wochenende wird es nicht.
Da wir auch nicht alleine Reisen, sondern in Begleitung, werden es weniger Zoos als es sein könnten.
In der ursprünglichen Planung waren Besuche in Bernburg und Halle vorgesehen, aber darauf wird jetzt verzichtet. Den Tiergarten in Bernburg haben wir während unserer längeren Septemberreise besucht (siehe hier), den Bergzoo in Halle dagegen werden wir wohl in diesem Jahr nicht besuchen, da wir nur drei Tage unterwegs sind (und Begleitung haben).
Abgesehen von den Zoos habe ich keine weiteren Planungen unternommen. Wir wollen uns zwar Leipzig anschauen, aber was wir dort sehen werden, habe ich anderen überlassen. Ich lasse mich überraschen. Auch was die Essensplanung und die Abendgestaltung anbelangt.

Und folgende Zoos werden wir besuchen:
Auf dem Weg nach Leipzig: Tierpark Falkenstein, Inselzoo Altenburg
In Leipzig: Zoo Leipzig
Auf dem Heimweg: Thüringer Zoopark (Erfurt)

Morgen geht es los … und wie man das kennt während meiner Abwesenheiten wird es keine Textbeiträge geben, nur Impressionen aus europäischen Zoos.
Ab Dienstag wird wieder der gewohnte Blogalltag Einzug halten … bis  zur nächsten Zooreise Ende Oktober.
Aber auch das wird nur ein verlängertes Wochenende.

Veröffentlicht unter Zooreise | Hinterlasse einen Kommentar

Monde Sauvage

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deigny-Aywaille, Monde Sauvage, Zoo | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

5. Zooreise 2017 – Tag 9: Von kleinen Talsperren und kleinen Wildparks

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zooreise | Hinterlasse einen Kommentar

5. Zooreise 2017 – Tag 8: Erfurt … mal wieder

Geplant waren Besuche in den Zoos von Magdeburg, Staßfurt und Bernburg.
Als wir in Magdeburg ankamen war unsere ursprüngliche Route versperrt. Für immer, wie wir später feststellen durften, da dieser Teil Africambo zum Opfer fiel. Gut für die Tiere und bedeutungslos für uns, da wir nicht unbedingt bei der Zoowelle den Zoo betreten müssen und wir durch den früher beschlossenen Eingang hinein kamen.
Es hat sich einiges getan im Zoo. Was drei Jahre ausmachen (der letzte Besuch war 2014)
Vermutlich sollte ich dafür sorgen, dass wir häufiger/regelmässiger den Zoo besuchen. Dort verändert sich einiges. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zooreise | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

5. Zooreise 2017 – Tag 7: Stau mit Tieren und ohne …

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zooreise | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

5. Zooreise 2017 – Tag 6: Unter und über Wasser ….und Bielefeld…

Blick vom Möhneseeturm

Blick vom Möhneseeturm

Es regnete immer noch, was die Planung des heutigen Tages auch etwas schwieriger gestaltete. Sowohl das Oberhausener Sea Life, als auch das Neanderthalmuseum in Mettmann öffneten erst um zehn. Google sagte eine Fahrtdauer von 45 Minuten von Wuppertal nach Oberhausen voraus, Mettmann lag noch näher. Kurzfristig hatte ich auch den Münsteraner Zoo ins Auge gefasst, aber so Allwetter wie der Name sagt ist er auch nicht, das habe ich ja schon vor ein paar Jahren gesehen (siehe hier) da wäre Indoor besser (vor allem nachdem sich auch Bochum nicht als 100%-Regentauglich erwiesen hat (wenn man das Aquarium nicht verlassen will), also doch wieder Sea life und Museum.
Das bedeutete aber auch, dass wir erst etwas Zeit im Hotel totschlagen mussten.
Immerhin habe ich einen Gutschein für das Sea life gefunden, das macht den Eintritt nicht ganz so teuer.
Im grössten deutschen Sea life waren wir auch länger als in allen anderen Sea life centern bisher, sieht man von Königswinter ab, aber da hatten wir eine Backstage Führung.
Unsere normalen Aufenthaltszeiten im Sea Life betragen ca. 30 Minuten, in Oberhausen waren es 45.
Aber Sea Life bleibt Sea Life und nach wie vor kann ich mich nicht damit anfreunden, auch wenn ich ein regelmässiger Besucher bin (warum auch immer)…wenn es nur nicht so teuer wäre (aber man findet immer irgendwo einen 2für1-Gutschein). Immerhin war das Parkhaus im CentrO kostenfrei …das ist ja auch nicht selbstverständlich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zooreise | Hinterlasse einen Kommentar

5. Zooreise 2017 – Tag 4: Von Brückenköpfen, Festungen und Mezze …

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zooreise | Hinterlasse einen Kommentar

5. Zooreise 2017 – Tag 3: Beutelteufel, die erste…

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zooreise | Hinterlasse einen Kommentar