Rezensionen

Seit 2017 ist der Beutelwolf-Blog „offiziell“ auch ein Buchblog. Rezensionen gab es zwar schon früher, aber jetzt sind sie regelmäßiger Bestandteil des Blogs.
Allerdings bleibt der Blog nach wie vor den Tieren vorbehalten (meistens zumindest), so dass auch die Bücher einen Bezug zu Tieren haben. Neben realen Tieren wird es aber auch Ausflüge in die phantastische Literatur geben, so dass neben Büchern zu den Themen Zoo, Aquaristik und Allgemeine Biologie/Zoologie auch Drachen, Einhörner und andere nicht reale (zumindest zum derzeitigen Stand der Wissenschaft) Wesen zu finden sind.

Werden diese Bücher über den Blog bestellt, wird die Stiftung Artenschutz unterstützt. Selbst wenn nicht, unterstützt der Beutelwolf-Blog jährlich den Amphibien-Fonds der Stiftung.
Einige der vorgestellten Bücher wurden (und werden) mir auch von Verlagen (und Autoren) zur Verfügung gestellt. Vielen Dank für das Interesse an meinem Blog und ich entschuldige mich bereits für die lange Wartezeiten der einzelnen Rezensionen. Ich versuche jede Rezension innerhalb von acht Wochen fertig zu stellen.
Autoren/Verlage, die mir Exemplare ihrer Bücher zukommen lassen wollen, dürfen sich gerne an mich wenden (die entsprechenden Daten finden sich im Impressum)

Nachdem der Beutelwolf-Blog nicht unbedingt Wert auf Aktualität legt werden neben Neuerscheinungen auch Bücher älteren Datums vorgestellt … das bedeutet allerdings auch, dass sie nicht unbedingt auf einfachem Weg (sprich: Amazon) zu beziehen sind.

Folgende Bücher wurden bisher vorgestellt:

Aquaristik
Algen-Fibel

Allgemeine Biologie/Zoologie
Susanne Dohrn: Das Ende der Natur*

Diverses
Neon Unnützes Wissen Tiere
Tierische Gesetze

Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung (http://www.beutelwolf.martin-skerhut.de/impressum/). Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.