Schlagwort-Archive: Reh

Neues aus Wissenschaft und Naturschutz

09.04.2018, DEUTSCHE WILDTIER STIFTUNG Warum Rehböcke jetzt im Wald fegen Deutsche Wildtier Stiftung: Weil bald die Revierkämpfe beginnen, polieren die Tiere ihre kleine Geweihe Im Wald findet jetzt das große „Fegen“ statt. Die Rehböcke treibt nicht etwa der Frühjahrsputz an, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft/Naturschutz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Portrait: Reh

ohne Rang: Stirnwaffenträger (Pecora) Familie: Hirsche (Cervidae) Unterfamilie: Trughirsche (Capreolinae) Tribus: Capreolini Gattung: Rehe (Capreolus) Art: Reh (Capreolus capreolus) Ausgewachsene Rehe haben eine Körperlänge von 93 bis 140 Zentimeter und erreichen eine Schulterhöhe zwischen 54 und 84 Zentimeter. Sie wiegen je … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Neues aus Wissenschaft und Naturschutz

12.09.2016, DEUTSCHE WILDTIER STIFTUNG Viel Lärm um ein bisschen Sex – die Hirschbrunft beginnt Deutsche Wildtier Stiftung: Wer am lautesten röhrt, wird Platzhirsch und ist der Held der Hirschkühe In allen Städten Deutschlands sind sie am Start: Die PS-Protzer! Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft/Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues aus Wissenschaft und Naturschutz

08.08.2016, Forschungsverbund Berlin e.V. Wikinger setzten die weltweite Verbreitung der Gangpferde in Gang Einige Pferde verfügen über spezielle Gangarten, die für den Reiter komfortabler sind als Schritt, Trab oder Galopp. Wie nun ein internationales Forscherteam unter Leitung des Berliner Leibniz-Instituts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biodiversität, Wissenschaft/Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues aus Wissenschaft und Naturschutz

13.07.2015, Deutsche Wildtier Stiftung Mehr „Land zum Leben“: Rotmilan-Schutzprojekt geht in die zweite Runde Gute Nachrichten für Deutschlands heimlichen Wappenvogel: Das Verbundprojekt „Land zum Leben“ zum Schutz des Rotmilans wird offiziell bis September 2019 verlängert. In acht Bundesländern werden landwirtschaftliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft/Naturschutz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues aus Wissenschaft und Naturschutz

01.06.2015, Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz Erstes Thüringer Wolfsgebiet ausgewiesen Betroffene Schäfer erhalten ab sofort Unterstützung für spezielle Weidezäune und Hütehunde Thüringens Umweltministerium hat ein erstes Wolfsgebiet ausgewiesen. Das teilte Umweltministerin Anja Siegesmund heute mit. „Mit dem ausgewiesenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biodiversität, Wissenschaft/Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues aus Wissenschaft und Naturschutz

29.04.2014, Forschungsverbund Berlin e.V. Auf der Spur des Koala-Retrovirus Wenn Retroviren in das Erbgut von Koalas eindringen, kann das ernsthafte gesundheitliche Probleme zur Folge haben: die Viren schwächen die Immunabwehr und gefährden so das Überleben der ohnehin schon geringen Koala-Population. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft/Naturschutz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar