Archiv der Kategorie: Wissenschaft/Naturschutz

Neues aus Wissenschaft und Naturschutz

12.12.2017, Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseen Uralter Vogel mit Übergrößen-Frack – Neuer fossiler Riesenpinguin in Neuseeland entdeckt Senckenberg-Wissenschaftler Dr. Gerald Mayr hat gemeinsam mit einem neuseeländischen Team eine bisher unbekannte fossile Riesenpinguinart beschrieben. Aus den Knochenfunden lässt sich ableiten, dass der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft/Naturschutz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Forscher der Universität Münster entschlüsseln das Genom des Beutelwolfs

Normalerweise wäre eine Pressemitteilung wie die folgende Teil der sonntäglichen Rubrik „Neues aus Wissenschaft und Naturschutz“. Da es sich aber um neue Erkenntnisse zum Beutelwolf handelt und dieser Blog (meist unpassend) den Namen dieses Tieres trägt, ist es mehr als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft/Naturschutz | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Neues aus Wissenschaft und Naturschutz

04.12.2017, Staatliche Naturwissenschaftliche Sammlungen Bayerns Ur-Archaeopteryx ist gar keiner LMU- und SNSB-Paläontologen decken eine Fehldeutung auf: Der allererste fossile Fund eines Archaeopteryx-Fossils ist in Wirklichkeit ein Raubsaurier aus der Gruppe der Anchiornithiden, die bisher nur aus dem heutigen China bekannt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft/Naturschutz | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues aus Wissenschaft und Naturschutz

27.11.2017, Max-Planck-Institut für chemische Ökologie Maisschädling schlägt Mais mit dessen eigenen Waffen Der Maiswurzelbohrer ist auch in Deutschland weiter auf dem Vormarsch. Warum Versuche, dem Ernteschädling biologisch mit Hilfe von insektenpathogenen Fadenwürmern zu Leibe zu rücken, bisher fehlschlugen, erklärt eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft/Naturschutz | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues aus Wissenschaft und Naturschutz

20.11.2017, Dachverband Deutscher Avifaunisten Atlas über „Seltene Vögel in Nordrhein-Westfalen“ erschienen Am vergangenen Wochenende wurde im LWL-Museum für Naturkunde in Münster der erste Atlas über „Seltene Vögel in Nordrhein-Westfalen“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Hunderte ehrenamtliche Vogelkundler kamen zum naturkundlichen Ehrenamtsforum, zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft/Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues aus Wissenschaft und Naturschutz

14.11.2017, Universität Konstanz „Linkshändige“ Fische und asymmetrische Gehirne Konstanzer Biologen finden Zusammenhänge zwischen „Händigkeit“, Gehirnstruktur und Genen bei extrem spezialisierten Buntbarschen Ob rechte oder linke Hand, spielt für uns Menschen eine große Rolle. Die überwiegende Mehrheit bevorzugt die rechte Körperseite, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft/Naturschutz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues aus Wissenschaft und Naturschutz

07.11.2017, Zoologische Gesellschaft Frankfurt von 1858 e.V. Wildesel fliegen in die Steppe Zum ersten Mal seit mehr als einem Jahrhundert gibt es wieder Asiatische Wildesel, auch Kulane genannt, in der zentralkasachischen Steppe. Mit dem weltgrößten Helikopter wurden Ende Oktober neun … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wissenschaft/Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar